Datenschutzerklärung

Datum der Veröffentlichung: 27.07.2017

Diese Datenschutzbestimmungen für personenbezogene Daten (nachstehend “Datenschutzrichtlinie” genannt) sind die Regeln für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers und sind Bestandteil der Nutzervereinbarung.


Allgemeine Bestimmungen

1.Bestimmte Begriffe, die in der Datenschutzerklärung verwendet werden, sind in Übereinstimmung mit diesem Absatz und der Benutzervereinbarung definiert, oder anderen Vereinbarungen, die mit dem Benutzer geschlossen wurden, sofern nicht anderweitig in dieser Richtlinie vorgesehen, oder nicht ihrem Inhalt folgend. In anderen Fällen erfolgt die Auslegung des Begriffs, der in dieser Datenschutzerklärung verwendet wird, in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht des Eintragungsortes der Verwaltung.

1.1.”Personenbezogene Daten” sind alle Informationen, die sich direkt, oder indirekt, auf eine bestimmte, oder identifizierbare Person beziehen (persönliche Daten).

1.2. “Persönliche Datenverarbeitung” ist jede Handlung (Operation). oder eine Reihe von Aktionen (Operationen), die mit Hilfe von Automatisierungswerkzeugen, oder ohne Verwendung solcher Werkzeuge, mit personenbezogenen Daten durchgeführt werden, einschließlich Erfassung, Aufzeichnung, Systematisierung, Akkumulation, Speicherung, Aktualisierung (Aktualisierung, Änderung), Extraktion , Nutzung, Übertragung (Verteilung, Bereitstellung, Zugang), Depersonalisierung, Sperrung, Löschung, Zerstörung von personenbezogenen Daten.

1.3. “Cookies” sind kleine Textdateien, in die der Browser Daten von Websites aufnimmt, die sie besuchen. Cookies erlauben Websites, sich ihre Besucher zu “merken”, zum Beispiel macht es möglich, dass sie nicht bei jeder Anmeldung nach ihrem Passwort gefragt werden müssen.

1.4.”IP-Adresse”, dies ist eine eindeutige Netzwerkadresse eines Knotens, in einem auf dem IP-Protokoll aufgebauten Computernetz.

2.Diese Datenschutzrichtlinie regelt jede Art von Verarbeitung personenbezogener Daten von Personen, die Benutzer des Onlypult.com-Service sind.

3.Durch den Einstieg in die Benutzervereinbarung, geben sie frei, nach eigenem Willen und für ihren eigenen Nutzen, ihre schriftliche Zustimmung zur Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten.


VERARBEITUNG UND SCHUTZ VON PERSÖNLICHEN DATEN

4.Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen der Verwaltung an den Nutzer über die Nutzung des Onlypult.com-Service.

  1. Persönliche Daten des Nutzers werden von der Verwaltung zu folgenden Zwecken verarbeitet:

5.1.Identifizierung der Partei im Rahmen des Onlypult.com-Service, sowie Vereinbarungen und Verträge mit der Verwaltung. Nur das Konto des Benutzers ist mit dem Login-Passwort und der E-Mail-Adresse verknüpft.

5.2.Durchführung von Vereinbarungen und Verträgen, von welchen der Nutzer eine Partei bildet, sowie das Recht zur Nutzung des Onlypult.com-Service zu gewähren;

5.3.Bereitstellung eines effektiven Kunden -und technischen Supports im Falle von Problemen, die sich aus der Nutzung des Onlypult.com-Service ergeben, im Rahmen der Ausführung von Verträgen und Vereinbarungen.

6.Die personenbezogenen Daten, die zur Verarbeitung unter dieser Datenschutzerklärung zugelassen sind, werden vom Nutzer zur Verfügung gestellt, indem sie das Anmeldeformular auf dem Onlypult.com-Service ausfüllen, welche die folgenden Informationen enthalten: E-Mail-Adresse und Passwort und die Adresse des Nutzers (falls gewünscht); Steuer-ID des Nutzers (falls gewünscht); Benutzername (ggf. angeben); Authentifizierungsdaten von sozialen Netzwerken und anderen Informationen, die für die korrekte Nutzung der Funktionen des Onlypult.com-Service erforderlich sind. Die Verwaltung kann diese Informationen auch mit anderen Informationen kombinieren, um das Funktionieren des Onlypult.com- Service zu gewährleisten und zu verbessern.

7.Die Verwaltung verarbeitet Informationen, die nicht persönlich sind, nämlich: Informationen, die sie nicht direkt oder indirekt mit einer bestimmten Person verknüpfen. Die Verwaltung kann Informationen, die nicht persönlich sind, für jeden Zweck sammeln, verwenden, übertragen und weitergeben. Diese Informationen können Folgendes enthalten: Informationen über Sprache, Postleitzahl, Ort und Zeitzone usw., um das Verhalten der Benutzer besser zu verstehen und den Onlypult.com-Service zu verbessern.

8.Bei der Beahlung des ausgewählten Tarifs werden Zahlungsdaten wie eine Kredit- oder Debitkartennummer, oder andere Informationen über die Karte vom Zahlungsdienstleister verarbeitet, nicht gespeichert und nicht auf den Servern der Administration verarbeitet.

9.Die Verwaltung prüft nicht die Echtheit der vom Benutzer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten an den Onlypult.com-Service, sowie die Zustimmung des Nutzers und glaubt, dass der Nutzer in gutem Glauben sorgfältig handelt und alle Anstrengungen unternimmt, um diese Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, mit alle notwendigen Zustimmungen für die persönlichen Daten.

10.Die Verwaltung bedarf notwendiger organisatorischer und technischer Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten des Nutzers vor unbefugtem Zugriff, Zerstörung, Veränderung, Sperrung, Vervielfältigung, Verbreitung, sowie aus anderen rechtswidrigen Handlungen Dritter zu schützen. So werden personenbezogene Daten von sicheren Netzwerken verwaltet und stehen nur einer begrenzten Anzahl von Personen der Verwaltung zur Verfügung, die das Recht haben, auf solche Systeme zuzugreifen und diese Informationen vertraulich zu behandeln. Darüber hinaus werden alle vertraulichen Informationen des Nutzers verschlüsselt über das https-Protokoll übertragen und unter Verwendung von Hashing verschlüsselt gespeichert.

11.Das Deaktivieren von Cookies kann zu einem fehlerhaften Betrieb einiger Funktionen führen, die die Effizienz des Onlypult.com-Service erhöhen.

12.Der Onlypult.com-Service kann Statistiken über IP-Adressen von Benutzern sammeln. Diese Informationen werden verwendet, um technische Probleme zu identifizieren und zu lösen.

13.Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers erfolgt ohne zeitliche Begrenzung in jeglicher rechtlichen Weise, einschließlich der Verwendung von Automatisierung, oder ohne Verwendung solcher Mittel, wenn eine manuelle Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen erforderlich ist.

14.Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme der in diesen Regeln unmittelbar vorgesehenen Fälle.

15.Die personenbezogenen Daten des Nutzers können als Antwort auf offiziellen Antrag der staatlichen Behörden des Eintragungsortes der Verwaltung nur auf die Begründung und in der durch die Gesetzgebung des Eintragungsortes der Verwaltung festgelegten Weise übertragen werden. 16.Die Verwaltung kann personenbezogene Daten über den Nutzer des Onlypult.com-Dienstes offenlegen, wenn sie feststellt, dass die Offenlegung erforderlich ist, um die Bedingungen der Verwaltung zu erzwingen oder zum Schutz der Aktivitäten der Verwaltung (und der Nutzer) des Onlypult.com-Service. Darüber hinaus kann die Verwaltung im Falle einer Reorganisation, eines Zusammenschlusses, oder eines Verkaufs, eine, oder mehrere gesammelte personenbezogene Daten an den entsprechenden Dritten übertragen.

17.Die Verwaltung kann personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, falls die Übertragung im Zusammenhang mit der Nutzung der Funktionalität des Onlypult.com-Service durch den Benutzer erforderlich ist.

18.Der Onlypult.com-Service kann Links zu Webseiten und Diensten von Dritten enthalten. Personenbezogene Daten, die von Dritten verarbeitet werden, können Informationen wie Standort, oder Kontaktinformationen usw. enthalten. Diese Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt den Datenschutzbestimmungen solcher Dritter. Die Verwaltung ist nicht verantwortlich für die Funktionalität, die Vertraulichkeit, oder die Sicherheitsmaßnahmen anderer Organisationen, noch haftet sie, oder überwacht sie Dritte, denen der Nutzer Zugang zu Konten gewährt.

19.Der Nutzer kann die von ihm zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ganz, oder teilweise, jederzeit ändern,oder ergänzen, indem er die Funktion der Bearbeitung personenbezogener Daten im Abschnitt “Kontoeinstellungen” verwendet.

20.Der Benutzer ist dafür verantwortlich, sein persönliches Passwort, sowie seine Kontoinformationen geheim zu halten und den Zugang zu elektronischen Korrespondenzen zwischen dem Benutzer und der Verwaltung zu kontrollieren.

21.Die Verwaltung sperrt die personenbezogenen Daten, die sich auf den betreffenden Nutzer beziehen, ab dem Zeitpunkt des Antrags, oder des Antrags des Nutzers, oder seines gesetzlichen Vertreters, oder einer zugelassenen Stelle zum Schutz der Rechte von Personen mit personenbezogenen Daten oder illegalen Handlungen.

22.Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden in folgenden Fällen vernichtet:

22.1.Wenn das Onlypult-Konto von der Verwaltung in den von der Vereinbarung oder der Nutzungsvereinbarung festgelegten Fällen gelöscht wird.

22.2.Wenn ein Subjekt Informationen zur Verarbeitung personenbezogener zurücknimmt.


Zusätzliche Bedingungen

23.Die Verwaltung hat das Recht, diese Datenschutzerklärung ohne Zustimmung des Nutzers zu ändern.

24.Die neue Datenschutzerklärung tritt ab dem Zeitpunkt der Platzierung in Kraft, sofern in der neuen Ausgabe der Datenschutzerklärung nichts anderes vorgesehen ist. Eine weitere Nutzung des Onlypult.com-Service nach der Änderung dieser Änderungen, bedarf der Zustimmung des Nutzers zu solchen Änderungen.

25.Die aktuelle Datenschutzerklärung wird unter https://onlypult.com/de/privacy_policy.

26.Diese Datenschutzerklärung ist in russischer Sprache verfasst und für zum besseren Verständnis ins Englische, Französische, Italienische, Spanische, Portugiesische und Deutsche übersetzt. Im Falle der Abweichung der Übersetzung vom ursprünglichen Text gilt die Version auf in Russischer Sprache.