Lizenzvereinbarung

Datum der Veröffentlichung: 30.08.2021


Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung “Kuznitsa” (im Folgenden “Lizenzgeber”) genannt, veröffentlicht diese “Lizenzvereinbarung” auf der Website. In Bezug auf die Gewährung von Rechten zur Nutzung auf Onlypult Veröffentlichung, Onlypult Builder, Onlypult Monitoring, Onlypult Analytik, Onlypult Streaming sowie die Onlypult mobile App und der Onlypult Website zusammenfassend als Onlypult-Plattform (im Folgenden “Vereinbarung”), welche ein öffentliches Angebot an Privatpersonen, sowie juristische Personen darstellt die an der Erlangung einer Lizenz in Bezug auf der Onlypult-Plattform interessiert sind (im Folgenden “Lizenznehmer”).


VERTRAGSGEGENSTAND

1. Under this Agreement, the Licensor for a fee (or without it - under the Demo License Conditions) grants to the Licensee a non-exclusive right to use the following intellectual property objects – the Onlypult platform (the License) which is available by setting up (installing) and launching of the Onlypult platform by the Licensee according to its documentation and the terms and conditions of the present Agreement.

2. 2. Der Lizenznehmer kann die Onlypult- Plattform auf folgende Weise nutzen:

2.1. Durch Zugriff auf der Onlypult-Plattform, die Wiedergabe des grafischen Teils (Arbeitsschnittstelle) auf mobilen Geräten oder PC (anderen Geräten), über Webbrowser oder mobile Anwendung.

2.2. Durch den Empfang von Benachrichtigungen, generiert durch die Onlypult-Plattform, über den Status des Onlypult-Kontos des Lizenznehmers.

2.3. Durch Rund-um-die-Uhr-Zugriff auf das Onlypult-Konto, außer im Falle von Wartung, oder Updates, um die Funktionalität die Onlypult-Plattform zu erhalten, in Übereinstimmung mit der kommerziellen, oder Demo-Lizenz.

2.4. Durch Erstellen multiplen Links und Micro-Landing-Seiten, einschließlich derjenigen mit Blöcken und Vorlagen; durch Ändern und Verbessern von Micro-Landing-Seiten; durch Ändern des Domainnamens und Verbinden verschiedener Dienste mit den Micro-Landing-Seiten des Lizenznehmers. Der Lizenznehmer hat das Recht, die Elemente der Bibliothek (Blöcke und Vorlagen) zu verwenden, um nur mit dem Onlypult-Plattform Micro-Landing-Seiten und multiplen Links zu erstellen. Der multiple Link ist ein Link, der auf eine Seite (Micro-Landingpage) weiterleitet, die je nach Service enthalten kann: Links zu anderen Projekten (Website, Blog, Social-Media-Seiten), Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail, Messenger Kontaktinformationen), Standortbestimmung des Unternehmens oder andere Schaltflächen (Hinweis: nicht von jedem Dienst bereitgestellt).

2.5. Indem Sie die Daten die Onlypult-Plattform (mobile Anwendung) im Speicher der Geräte des Lizenznehmers speichern und die gespeicherten Daten im Speicher der Geräte speichern (Softwareinstallation).

3. Einschränkungen und Merkmale der Demo-Lizenz:

3.1. Der Lizenzgeber haftet nicht für die Folgen des Gebrauchs, sowie der Unfähigkeit der Nutzung die Onlypult-Plattform, während die Verwendung der Demo-Lizenz. Der Lizenznehmer akzeptiert sämtliche Risiken der Nutzung.

3.2. Die Übertragung der Nutzungsrechte die Onlypult-Plattform für den Demo-Lizenzbetrieb erfolgt zum Zeitpunkt der Registrierung des Lizenznehmers bei der Onlypult-Plattform Website.

4. Die Vergabe des Rechtes, die Onlypult-Plattform zu nutzen bedeutet nicht, dass der Lizenznehmer direkten Zugriff auf Lizenzserver, Datenbank, physische, oder virtuelle Geräte und Betriebssystem hat, oder die Möglichkeit Arbeitsalgorhitmen die Onlypult-Plattform, oder dessen Änderungen zu verwalten. Der Lizenznehmer darf seine Rechte aus diesem Vertrag nicht vollständig, oder teilweise, an Dritte weitergeben. Unterlizensierung ist nicht erlaubt.

5. Der Lizenzgeber gewährt dem Lizenznehmer das Recht, den Onlypult-Plattform zu nutzen, indem er den Zugang zu der Onlypult-Plattform aus jedem Land für einen Zeitraum gewährt, der durch den vom Lizenznehmer gewählten Zeitraum, sowie Rechnungszeitraum festgelegt ist.

Der Lizenznehmer ist berechtigt, zusätzliche Funktionen über den gewählten Tarif hinaus für die Gültigkeitsdauer dieser Vereinbarung zu verwenden, es sei denn, dieses Recht wird nicht gemäß den Nutzungsbedingungen die Onlypult-Plattform gekündigt.

6. In dieser Vereinbarung werden Begriffe in den in Ziffer 23 des Vertrages festgelegten Bedeutungen verwendet (im Folgenden die Bedingungen). Die Verwendung von Begriffen in Bezug auf die Analogie des Gesetzes ist nicht zulässig, sofern die Vertragsparteien nichts anderes bestimmen. In dieser Vereinbarung werden folgende Bedingungen verwendet:

6.1. Die funktionalen Fähigkeiten die Onlypult-Plattform umfassen: Das Hochladen von Fotos und Videos (einschliesslich Livestreams) auf ein, oder mehrere Konten in sozialen Netzwerken, von einem Computer, oder einem Mobilgerät, mit Tools wie Direct, Planer und Kalender, sowie das Filtern von Fotos. Gleichzeitige Verwaltung mehrerer Konten, offener Zugang zu Publikationen eines Vertreters des Lizenznehmers (Vertreter des Lizenznehmers), ohne Zugang zu einem sozialen Netzwerkkonto. Den Zugriff auf alle Analysen, welche durch die Onlypult- Plattform generiert werden, Überwachung von Markennamen, Erstellung von Micro-Landing-Seiten und multiplen Links.

6.2. Benutzervereinbarung: Regeln, die vom Lizenzgeber genehmigt und auf die Onlypult-Plattform unter der Überschrift “Benutzervereinbarung veröffentlicht werden. Veröffentlicht auf https://onlypult.com/de/terms_of_use.

6.3. Die Datenschutzerklärung ist ein integraler Bestandteil der Benutzervereinbarung (Regeln), die das Verfahren für die Verarbeitung und den Schutz von Informationen über Personen bei der Verwendung die Onlypult-Plattform bestimmt. Veröffentlicht auf https://onlypult.com/de/privacy_policy. Es gilt für Rechtsverhältnisse, die sich aus dem Nutzungsvertrag und dem Lizenzvertrag ergeben.

6.4. Benachrichtigung: Eine Textnachricht an den Lizenznehmer, per E-Mail, oder im Online-Support-Fenster.

6.5. Rechnungszeitraum: Ein Zeitraum von 7 Kalendertagen (bei Nutzung der Demo-Lizenz), 1 Monat, 6 Monaten, sowie 12 Monaten (jeder andere Zeitraum), welcher Zugriff auf die Funktionen die Onlypult-Plattform ermöglicht.

6.6. Website - die offizielle Website des Lizenzgebers finden Sie unter: https://onlypult.com, http://pult.bio/, http://pult.link/, http://onlytr.ee/.

6.7. Andere Begriffe und Werte sind in der Benutzervereinbarung definiert.


RECHTE UND PFLICHTEN DER VERTRAGSPARTEIEN

7. Der Lizenzgeber hat das Recht:

7.1. Updates und Änderungen am Onlypult-Plattform nach eigenem Ermessen, ohne Zustimmung des Lizenznehmers vorzunehmen. Derartige Aktualisierungen können zu Änderungen im Erscheinungsbild und/oder der Funktionalität die Onlypult-Plattform führen (einschließlich Hinzufügen, Ändern, oder Löschen von Funktionen, oder Inhalt). Der Lizenzgeber muss alle Updates, Verbesserungen, Fixes und Bugfixes an der Onlypult-Plattform zur Verfügung stellen, implementieren, konfigurieren und pflegen, ohne dass neue Produkte von Drittanbietern zugefügt werden. Alle an der Onlypult-Plattform vorgenommenen Updates sind integral und die Bedingungen dieser Vereinbarung sind vollständig auf diese anwendbar. Der Lizenznehmer zahlt keinerlei Entschädigungen an den Lizenznehmer, entschädigt nicht für eventuelle Schäden, direkt, oder indirekt (insbesondere bei Verlust von Gewinnen), die mit der Aktualisierung der Onlypult-Plattform verbunden sind.

7.2. Den Zugriff auf der Onlypult-Plattform, ohne Schadenersatz an den Lizenznehmer für etwaige Verluste, etwaige Schäden, oder Verlust von Gewinn, zu beenden, falls die Nichterfüllung der Verpflichtungen des Lizenznehmers aus diesem Vertrag nicht erfüllt werden.

7.3. Informationen auf Grundlage offizieller Anträge und Gerichtsentscheidungen an die Aufsichtsbehörden zu übermitteln.

7.4. Dem Lizenznehmer Informationsnachrichten, einschließlich Werbeanzeigen, zu senden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf E-Mail, Push-Benachrichtigungen und Chat. Der Lizenznehmer erklärt sich auch damit einverstanden, Werbebotschaften gemäß Artikel 18, Absatz 1 des Bundeswerbegesetzes zu erhalten. Der Lizenznehmer hat das Recht, den Empfang von Werbebotschaften zu verweigern, indem er den Anweisungen zum Abmelden in jeder Marketing-E-Mail folgt.

7.5. Den Namen, die Marken oder Logos, Handelsbezeichnungen und andere markenspezifische Merkmale der Marke des Lizenznehmers und / oder Dritte, in deren Namen und Interessen der Lizenznehmer handelt, auf der Website des Lizenzgebers zu verwenden auf nicht rückzahlbare Weise, um die Besucher der Website darüber zu informieren, dass der Lizenznehmer und / oder Dritte, in deren Namen und Interessen der Lizenznehmer handelt, Onlypult-Plattform-Nutzer sind.

7.6. Das Recht des Lizenznehmers zur Nutzung der Demo-Lizenz jederzeit und aus irgendeinem Grund nach eigenem Ermessen ohne Haftung gegenüber dem Lizenznehmer zu ändern oder zu beenden.

7.7. Um die Verarbeitung und Speicherung der Inhalte des Lizenznehmers, die von ihm in der Onlypult-Plattform hochgeladen wurden, um den Vertrag auszuführen, einschließlich der ordnungsgemäßen Funktion die Onlypult-Plattform, des Fehlens der Fehlfunktion usw.

7.8. Um die Verwendung von Mitteln und Verfahren zur Überprüfung der Gültigkeit der Lizenz und / oder einer Kopie des vom Lizenznehmer installierten und / oder verwendeten die Onlypult-Plattform. Wenn es keine entsprechende Lizenz gibt oder die Überprüfung nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums durchgeführt werden kann, ist die Onlypult-Plattform mit eingeschränkter Funktionalität verfügbar.

7.9. Um das Platzieren von Links zu konkurrierenden Diensten und Websites (einschließlich der Communitys konkurrierender Dienste / Websites) zu verweigern.

8. Der Lizenzgeber verpflichtet sich:

8.1. Personenbezogene Daten des Lizenznehmers, welche sich in der Onlypult-Plattform befinden, vor unbefugtem Zugriff Dritter zu schützen.

8.2. Mögliche Softwareausfälle im Service die Onlypult-Plattform, welche durch Verschulden des Lizenzgebers entstehen, zu beheben. Als Grundlage dient die Mitteilung des Lizenznehmers an den Lizenzgeber, per E-Mail, oder im Online-Support-Fenster.

8.3. Bei begründeten Reklamationen, die sich darauf beziehen, dass die vom Lizenznehmer auf der Onlypult-Plattform eingestellten Informationen Rechte Dritter (einschließlich gewerblicher Schutzrechte) verletzen, sendet der Lizenzgeber eine Benachrichtigung mit dem Text des Anspruchs an den Lizenznehmer. Wenn der Lizenznehmer innerhalb von 5 (fünf) Werktagen seit dem Datum der Absendung der Mitteilung durch den Lizenzgeber an den Lizenznehmer keine Maßnahmen zur Beilegung der Streitigkeit mit der Person ergreift, die die Forderung gesendet hat, oder die fragwürdigen Informationen nicht löscht, hat der Lizenzgeber die Recht, den Zugriff des Lizenznehmers auf die Onlypult-Plattform im Zusammenhang mit der Verbreitung der fragwürdigen Informationen auszusetzen und/oder einzuschränken, indem der Lizenznehmer innerhalb von 3 (drei) Tagen darüber informiert wird.

9. Der Lizenznehmer hat das Recht :

9.1. Die Onlypult-Plattform nur für legale Zwecke zu verwenden; Beim Einstellen von Informationen und/oder Inhalten auf der Onlypult-Plattform muss der Lizenznehmer die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf geistige Eigentumsrechte und andere Vorschriften der geltenden Gesetzgebung der Russischen Föderation einhalten. Der Lizenznehmer verpflichtet sich Rund-um-die-Uhr Zugriff auf Onlypult-Plattform zu erhalten, außer bei Aktualisierungen, um alle Funktionen die Onlypult-Plattform innerhalb des Plans zu nutzen.

9.2. Um Managern Zugang zu Publikationen für die Verwaltung eines Social-Netzwerk-Kontos zu bieten. Im Rahmen dieses Abkommens bedeutet der Begriff “Manager” jegliche Onlypult-Konten von dritten Personen, denen der Lizenznehmer den Zugang zur Veröffentlichung auf Konten in sozialen Netzwerken, die der Lizenznehmer vorläufig seinem Onlypult-Konto hinzugefügt hat, zur Verfügung stellt. Der Lizenznehmer hat das Recht die Validierungsperiode von nicht-exklusiven Nutzungsrechten die Onlypult-Plattform zu einer neuen Abrechnungsperiode zu verlängern.

10. Der Lizenznehmer verpflichtet sich:

10.1. Für veröffentlichte Informationen verantwortlich zu sein, einschließlich der Maßnahmen, die Mitarbeiter des Lizenznehmers, und/oder der Lizenznehmer selbst, mit Social-Netzwerk-Konten durchführen können, sowie Forderungen von Dritten hinsichtlich der Zuverlässigkeit der zu übermittelnden Informationen selbstständig zu lösen.

10.2. 10.2 Zu gegebener Zeit dem Lizenzgeber eine Gebühr zu zahlen für die Bereitstellung (Übertragung) des Rechts, die Onlypult-Plattform zu nutzen, gemäß der Ziffern 11-18 dieser Vereinbarung. Der Lizenznehmer überprüft unabhängig etwaige Änderungen in den Tarifen.

10.3. Unabhängig die Vertraulichkeit der Berechtigungsinformationen (Login, E-Mail und das Passwort für den Zugriff auf der Onlypult-Plattform) zu gewährleisten, sowie für alle mit seinem Login und Passwort durchgeführten Aktionen verantwortlich zu sein. Der Lizenznehmer trägt das Risiko von nachteiligen Folgen, die mit dem Verlust, oder Diebstahl von Berechtigungsinformationen verbunden sind.

10.4. Die Bedingungen der Benutzervereinbarung sowie diese Vereinbarung zu beachten. Der Lizenznehmer ist für die regelmäßige Überprüfung der neuesten Version dieser Vereinbarung sowie der Benutzervereinbarung einschließlich der Datenschutzrichtlinie und des “Tarifplans” verantwortlich.

10.5. Handlungen, die als Verletzung der russischen Gesetzgebung oder des Völkerrechts angesehen werden können, sowie Handlungen, die zu einer Unterbrechung des normalen Funktionierens der Onlypult-Website führen können zu vermeiden; die Ausstrahlung von Inhalten, die die Rechte Dritter verletzen könnten zu vermeiden. Die Ausstrahlung von nationalen Kabelkanälen oder Radiosendungen (einschließlich Sportveranstaltungen) kann als die Verletzung die Rechte Dritter angesehen werden.

10.6. Dem Lizenzgeber, jede Version seiner Micro-Landingpage (oder eines Teils davon) zu erlauben kostenlos und dauerhaft im Rahmen der Marketing- oder Werbeaktivitäten des Lizenzgebers weltweit im Internet sowie außerhalb davon zu verwenden; und auch Änderungen daran vorzunehmen, die für die angegebenen Zwecke objektiv notwendig sind. Und der Lizenznehmer verzichtet auf jegliche Ansprüche gegen den Lizenzgeber oder andere in seinem Namen handelnde Personen im Zusammenhang mit vergangenen, gegenwärtigen oder zukünftigen persönlichen Nichteigentumsrechten, Urheberrechten oder ähnlichen Rechten an anderer Stelle auf der Welt, mit denen der Lizenznehmer möglicherweise haben in Verbindung mit der Micro-Landing-Seite im Zusammenhang mit den angegebenen Nutzungsarten mit Einschränkungen.

10.7. Der Lizenznehmer hat kein Recht auf:

i) die Technologie erforschen, dekompilieren (Objektcode in lesbaren Quellcode konvertieren), disassemblieren (ein Programm in seinen Objektcode konvertieren, um es zu analysieren und zu recherchieren), die Onlypult-Plattform ändern (sofern vom Lizenzgeber nicht ausdrücklich erlaubt), einschließlich seiner Anpassung oder Modifikation (sofern nicht anders angegeben wird von den Parteien), hackt oder emuliert die Onlypult-Plattform;

ii) Umgehen oder Versuchen, Filter, Sicherheitsmaßnahmen und andere Funktionen, die zum Schutz der Software bestimmt sind, zu umgehen;

iii) Deaktivieren, Verzerren oder auf andere Weise versuchen, einen Mechanismus zur Einschränkung der Nutzung von die Onlypult-Plattform zu umgehen;

iv) Miete, Leasing oder Verleih, Weiterverkauf, Übertragung oder Unterlizenzierung sowie Übertragung ihrer Rechte aus diesem Vertrag ganz oder teilweise an Dritte. Unterlizenzierung ist verboten;

v) die Onlypult-Plattform für Zwecke nutzen, die gemäß dieser Vereinbarung rechtswidrig oder verboten sind;

vi) die Onlypult-Plattform auf eine Weise zu verwenden, die zu Schäden, Ausfällen, Überlastung oder Funktionsstörungen führen kann.

10.8. Bei der Platzierung von Informationen oder Materialien wird der Lizenznehmer kein Mitautor der Website und verzichtet künftig auf seinen Anspruch auf eine solche Urheberschaft. Der Lizenzgeber zahlt während der Laufzeit sowie nach Ablauf dieser Vereinbarung keine Lizenzgebühren oder andere Gebühren des Lizenznehmers.

10.9. Der Lizenznehmer stellt sicher, dass er alle Rechte hat (und haben wird), einschließlich des Rechts auf Eigentum, Lizenzen, Berechtigungen und Befugnisse, die es der Onlypult-Plattform ermöglichen, auf Websites, Webseiten und/oder andere Online-Dienste zuzugreifen, um sie zu importieren, zu kopieren, zu demonstrieren, hochzuladen, übertragen und/oder die Inhalte des Lizenznehmers auf andere Weise nutzen.


LIZENZVERGÜTUNG

11. Der Lizenznehmer zahlt dem Lizenzgeber eine Lizenzgebühr gemäß dem gewählten Tarifplan und der Abrechnungsperiode (Einmalzahlung).

Der Lizenzgeber gewährt dem Lizenznehmer das Recht ein, nicht aktivierte Daten und Befehle, die eine Erhöhung der Funktionstüchtigkeit der Onlypult-Plattform innerhalb des vom Lizenznehmer gewählten Tarifs ermöglichen, gegen eine Lizenzgebühr auf Anfrage des Lizenznehmers zu nutzen, sofern nicht anders angegeben vom Lizenzgeber (Lizenz-Upgrade). Die Höhe und die Bedingungen der Lizenzgebührenzahlung werden vom Lizenzgeber unabhängig festgelegt und hängen von der Menge der nicht aktivierten Daten und Befehle ab, die aufgrund der Funktionsfähigkeit der Onlypult-Plattform für die Erzielung bestimmter Ergebnisse durch den Lizenznehmer erforderlich sind.

Die Zahlung des monatlichen Abrechnungszeitraumtarifs ist als einmalige Zahlung und als Abonnement verfügbar. Das Abonnement ist die Verlängerung des Rechts zur Nutzung der Onlypult-Plattform ohne zusätzliche Käufe und zu den Bedingungen der automatischen Zahlung. Der Lizenznehmer bestätigt seine Zustimmung zu einem regelmäßigen, annahmefreien Abzug von Geld vom Bankkartenkonto des Lizenznehmers und/oder vom Zahlungsdienstkonto des Lizenznehmers in Höhe der Kosten für das Recht zur Nutzung der Onlypult-Plattformerweiterung, in deren Zusammenhang der Lizenznehmer die Abonnementfunktion aktiviert. Das Geld wird ab dem Zeitpunkt der Aktivierung der Funktion abgezogen, bis sie deaktiviert wird, indem der Lizenzgeber mit den in den Bedingungen für die Aktivierung der Funktion vorgesehenen Methoden darüber benachrichtigt wird. Der Lizenznehmer ist verantwortlich für die fällige Aussetzung (Stornierung) des Abonnements.

Der Lizenznehmer überwacht die Gültigkeitsdauer des Abonnements selbst auf seinem Onlypult-Konto. Das Abonnement kann über die Onlypult-Kontoeinstellungen im Bereich Finanzen gekündigt werden. Das Geld wird in dem Kalenderzeitraum nach dem Stornierungsdatum nicht mehr von Ihrem Konto abgebucht. Wenn der Lizenznehmer das Abonnement aus irgendeinem Grund nicht kündigt, wird das Geld automatisch vom Konto des Zahlungssystems des Lizenznehmers abgebucht und kann nicht erstattet werden.

Preise können abweichen. Der Lizenzgeber hat das Recht, den Preis jederzeit zu ändern. Zum Zeitpunkt der Lizenzverlängerung sind möglicherweise zusätzliche spezielle Online-Angebote und Rabatte verfügbar, die nicht für das Abonnement gelten.

12. Die Lizenzgebühr wird vom Lizenznehmer nach dem vom Lizenznehmer gewählten Plan, aus den Tarifplänen und dem Rechnungszeitraum gezahlt. Der Lizenzgeber hat das Recht, eine Lizenz nicht zu geben, die vom Lizenznehmer nicht bezahlt wurde.

12.1. Online-Zahlungen über die Bankkarte. Unsere Website unterstützt den Internet-Acquiring. Sie können für die Nutzung Ihrer Onlypult-Plattformlizenz mit einer Visa-, MasterCard-, Maestro- oder MIR-Bankkarte bezahlen. Nachdem Sie einen ausgewählten Plan bestätigt haben, wird ein sicheres Browserfenster angezeigt, in dem Sie auf die Zahlungsseite des CloudPayments-Verarbeitungscenters zugreifen können. Dort müssen Sie Ihre Bankkartendaten eingeben. Zur zusätzlichen Authentifizierung des Karteninhabers wird das 3D Secure-Protokoll verwendet. Wenn Ihre Bank diese Technologie unterstützt, werden Sie zur Identifizierung zu ihrem Server umgeleitet. Weitere Informationen zu zusätzlichen Identifikationsregeln und -Methoden erhalten Sie von der ausstellenden Bank Ihrer Bankkarte.

12.2. Sicherheitsgarantien. Das CloudPayments-Verarbeitungscenter sichert und verarbeitet Ihre Bankkartendaten gemäß PCI DSS v3.2. Die SSL-Verschlüsselungstechnologie wird zum Senden von Informationen an das Zahlungsgateway verwendet. Danach werden die Informationen über zugangsbeschränkte Banknetze übertragen, die ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit bieten. CloudPayments übermittelt Ihre Kartendaten nicht an uns oder andere Dritte. Zur zusätzlichen Authentifizierung des Karteninhabers wird das 3D Secure-Protokoll verwendet.

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Zahlung haben, wenden Sie sich bitte an die Kundenbetreuung der Onlypult-Plattform unter [email protected]

12.3. Online-Zahlungssicherheit. Alle persönlichen Informationen, die Sie angeben (Name, Adresse, Telefon, E-Mail-Adresse, Kreditkartennummer), werden als vertraulich betrachtet und unterliegen keiner Offenlegung. Ihre Bankkartendaten werden nur verschlüsselt übertragen und nicht auf unserem Webserver gespeichert.

Wir empfehlen Ihnen, sicherzustellen, dass Ihr Browser für Online-Zahlungen sicher genug ist. Verwenden Sie dazu bitte die jeweilige Seite.

CloudPayments gewährleistet die Sicherheit der Online-Zahlungsabwicklung. Alle Zahlungskartentransaktionen erfolgen gemäß den Anforderungen von VISA International, MasterCard und anderen Zahlungssystemen. Beim Versenden von Informationen werden spezielle Sicherheitstechnologien für Online-Kartenzahlungen verwendet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf einem sicheren Hochtechnologie-Server eines Verarbeitungsunternehmens.

13. Der Lizenzgeber hat das Recht, den Lizenzgebührenbetrag einseitig zu ändern, ohne den Lizenznehmer darüber zu informieren, sowie Maßnahmen zur Reduzierung der Lizenzgebühren durchzuführen und Rabatte zu gewähren. Alle Änderungen werden im Internet unter: https://onlypult.com/payment veröffentlicht und treten ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung in Kraft. Die Änderung der Lizenzgebühr gilt nicht für bereits bezahlte Handelslizenzen.

14. Die Zahlungspflicht des Lizenznehmers gilt als erfüllt, sobald die Zahlung auf dem Konto des Lizenzgebers (oder auf das Zahlungsdienstkonto) als Gutschrift erscheint.

14.1. Wenn der Lizenznehmer in der Russischen Föderation ansässig ist, werden alle ihm im Rahmen dieser Vereinbarung geleisteten Zahltagtransaktionen in russischem Rubel durch Überweisung auf das Konto des Lizenzgebers (gemäß der Rechnung) oder gemäß Bestimmung 14.2 dieser Vereinbarung getätigt. Die Höhe der Lizenzgebühr unterliegt nicht der Mehrwertsteuer.

14.2. Der Lizenznehmer ist berechtigt, Zahlungstransaktionen gegenüber dem Lizenzgeber über in die Website integrierte Zahlungssysteme (z. B. PayPal) gemäß dieser Vereinbarung zu tätigen.

15. Der Lizenznehmer hat das Recht, den Plan zu ändern (Lizenz Aktualisierung), indem er die Differenz zwischen den Tarifen vor Ablauf der Laufzeit bezahlt. Der neue Plan tritt am Tag in Kraft, an dem die Gelder dem Konto des Lizenzgebers gutgeschrieben werden.

16. Für den Fall, dass der Lizenznehmer bezahlt hat und keinen Zugang zu Onlypult-Plattform innerhalb von 1 Tag nach Zahlung erhalten hat, ist es notwendig, sich mit dem Support-Service in Verbindung zu setzen und gegebenenfalls eine Kopie des Zahlungsbelegs zur Verfügung zu stellen. Die Rechnung wird an die E-Mail gesendet, die vom Lizenznehmer bei der Registrierung bei der Onlypult-Plattform oder auf dem Onlypult-Konto (bei der Bearbeitung von Daten in den Konto-Einstellungen) in den Fällen der geltenden Gesetzgebung angegeben wird, bei Zahlung der Vergütung für den Erhalt das Recht, Onlypult-Plattform im Internet zu nutzen (über Zahlungssysteme) und unter Rückerstattung von Geld, das unter der oben genannten Vergütung Zahlung erhalten und vom Lizenzgeber genehmigt. 

17. Der Lizenznehmer versteht und stimmt zu, dass das gezahlte Geld für die kommerzielle Lizenz ab dem Zeitpunkt des Lizenzbeginns nicht zurückerstattet wird.

18. Das Recht zur Nutzung die Onlypult-Plattform, der dem Lizenznehmer gewährt werden muss, gilt zum Zeitpunkt der Zahlung durch den Lizenznehmer als gewährt. Die Tatsache der Übertragung von Rechten wird durch die Aktivierung der Commercial License in der Onlypult-Plattform bestätigt (Zugriff auf die Funktionalität der Onlypult-Plattform im gewählten Tarifplan).

Der Lizenzgeber gewährt das Recht, zusätzliche Funktionen über den gewählten Tarif hinaus zu verwenden, sobald diese Funktionen im Onlypult-Konto des Lizenznehmers enthalten sind. Der Lizenznehmer hat fortan das Recht, zusätzliche Funktionen über den gewählten Tarif hinaus in dem Umfang zu verwenden, der der Anzahl der gemäß dieser Vereinbarung dargestellten zusätzlichen Funktionen entspricht. Die zusätzlichen Funktionen werden auf dem Onlypult-Konto des Lizenznehmers angezeigt, sobald der Lizenzgeber die Informationen über die Zahlung (bestätigt) von Dritten (Zahlungssysteme, Bank) erhalten hat.

VERANTWORTUNG

19. Das Recht, die Onlypult-Plattform zu nutzen, wird dem Lizenznehmer “as is” zur Verfügung gestellt. Dies bedeutet, dass der Lizenznehmer einverstanden ist, dass der Onlypult-Plattform nicht fehlerfrei ist. Der Lizenznehmer akzeptiert alle Risiken, die mit der Nutzung die Onlypult-Plattform verbunden sind. Der Lizenznehmer bestätigt, dass er die funktionalen Eigenschaften und Funktionen die Onlypult-Plattform kennt. Der Lizenznehmer trägt das Risiko, die Onlypult-Plattform mit seinen Wünschen und Bedürfnissen anzupassen, sowie das Risiko der Einhaltung der Bedingungen und des Umfangs der erteilten Rechte an ihren Wünschen und Bedürfnissen.

20. Unbeschadet der gegenteiligen Bestimmungen dieses Vertrages haftet der Lizenzgeber (einschließlich des Generaldirektors, der Mitgliedsorganisationen, der Beamten, der Angestellten, der Vertreter und der Partner in keinem Fall für jeglichen Schaden, der sich aus der Nutzung der Onlypult-Plattform des Lizenznehmers ergibt. Die Gesamthaftung des Lizenzgebers ist auf die Kosten des gezahlten Tarifplans, aber nicht mehr als 5.000 (fünftausend) Rubel beschränkt und ist ihm zugewiesen, wenn ein Fehler in seinem Handeln vorliegt.

21. Durch die Annahme der Bedingungen dieser Vereinbarung, durch Annahme eines Angebots, garantiert der Lizenznehmer, dass: (a) zuverlässige Informationen bei der Registrierung als Benutzer der Onlypult-Plattform angegeben sind; b) die Bestimmungen dieses öffentlichen Angebots vollständig zur Kenntnis genommen wurden, den Gegenstand des Angebots und die Bedingungen des Abkommens vollständig zu verstehen, die Bedeutung und die Konsequenzen ihrer Handlungen in Bezug auf den Abschluss und die Durchführung des Abkommens vollständig zu verstehen; (c) alle Rechte und Befugnisse vorhanden sind, die zum Abschluss und zur Durchführung des Abkommens erforderlich sind; (d) Platzierung (Veröffentlichung) sowie Materialien (deren Inhalt) einschließlich Zeichnungen, Pläne, Skizzen, Gestaltungselemente, Bilder, animierte Bilder, Videos, Audiodateien, Schriftarten, Logos, Codes, Illustrationen, Werke, Grafiken, Schnittstellen, vom Lizenznehmer übermittelte Informationen zur Erstellung eines Subdomain-Namens, Texte, literarische Werke und andere Materialien (zusammen als “Inhalt” bezeichnet) verletzen keine Rechte Dritter an den Ergebnissen geistiger Aktivität und gleichwertigen Mitteln zur Personalisierung, dem Recht auf Information kommerziell sensibel, schaden nicht der Ehre, dem guten Willen und der Würde Dritter, verstoßen nicht gegen nationales oder internationales Recht. Der Lizenznehmer ist allein verantwortlich für den Inhalt der Onlypult-Plattform; (e) die Registrierung und Nutzung der Onlypult-Plattform und der sozialen Netzwerke erfolgt in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften; (f) die Funktionalität der Onlypult-Plattform wird ausschließlich für die durch diesen Vertrag genehmigten Zwecke in Übereinstimmung mit seinen Bestimmungen sowie den geltenden Gesetzen und Gepflogenheiten verwendet. In diesem Zusammenhang nimmt der Lizenznehmer Verpflichtungen an und ist nach Maßgabe der aktuelle Gesetzgebung der Eintragung des Lizenzgebers verpflichtet.


PLATZ, VERFAHREN ZUR ABWICKLUNG DER VEREINBARUNG

22. Diese Vereinbarung wird als Angebot anerkannt und besteht aus der Annahme dieses Angebots, erfordert keine bilaterale Unterzeichnung und ist elektronisch gültig.

23. Dieses Angebot gilt als vom Lizenznehmer im Falle folgender Handlungen als akzeptiert (Annahme des Angebots):

23.1. Die Registrierung für den Onlypult-Plattform ist in den Fällen (i), in denen alle Funktionen im Rahmen des Starttarifs 7 Tage lang kostenlos sind, und / oder (ii) bei Verwendung der Onlypult-Plattformfunktion im Rahmen des FREE tarifs für kostenlos Zeitraum und gemäß den Merkmalen der im Rahmen eines solchen Tarifs bereitgestellten Merkmale (jeder von (i) - (ii) wird separat als Demo-Lizenz betrachtet).

23.2. Zahlung der Lizenzgebühr, für die Erteilung der Rechte zur Nutzung der Onlypult-Plattform, nach dem gewählten Tarifplan, sowie dem Rechnungszeitraum (Handelslizenz).

23.3. Die tatsächliche Nutzung der Onlypult-Plattform ohne Einrichtung eines Onlypult-Kontos sowie in der Form und im Umfang, in denen eine Registrierung nicht erforderlich ist, gilt auch als Anerkennung der Bedingungen dieses Vertrags.

24. Der Ort des Abschlusses des Vertrages ist der Ort, an dem Lizenznehmer das Recht zur Nutzung von Onlypult-Plattform (Durchführung der Lizenzvereinbarung) gewährt wird. Sofern nicht anders angegeben, wird das Gebiet der Russischen Föderation als Ort angesehen, an dem der Lizenzgeber das Recht einräumt, den onlypult.com-Dienst zu nutzen. Sofern nicht anders angegeben, sind die Onlypult-Plattform und seine Funktionen nur auf dem Gebiet der Russischen Föderation verfügbar. Die gesamte Werbung richtet sich ausschließlich an den russischen Markt.


GÜLTIGKEIT DER VEREINBARUNG UND DES VERFAHRENS FÜR IHRE VERÄNDERUNG UND KÜNDIGUNG

25.Dieser Vertrag tritt mit der Annahme des Angebots durch den Lizenznehmer, in Form der Zahlung des ausgewählten Tarifplans und des Rechnungszeitraums, oder der Eintragung von Anmeldeinformationen im Rahmen der Demo-Lizenz in Kraft und gilt: (a) solange der Lizenzgeber seine Verpflichtungen der Handelslizenz in Zusammenhang mit dem Tarifplan erfüllt, oder (b) mit dem Ablauf der Nutzungsdauer der Demo-Lizenz, oder (c) bis zur Beendigung des Vertrages durch Zustimmung der Vertragsparteien, oder aus sonstigen Gründen.

Upon termination of the present Agreement, the Licensee shall completely stop using the Onlypult Platform and dispose of all copies of the onlypult.com Service installed on PCs of the Licensee, including reserve copies and all components of the Onlypult Platform.

26. Die Laufzeit dieses Vertrages wird für jeden nachfolgenden Zeitraum, der in den Tarifplänen angegeben ist, gemäß dem Rechnungszeitraum mit angemessener Zahlung durch den Lizenznehmer verlängert.

27. Die Parteien stimmten darin überein, dass der Lizenzgeber die Relevanz dieses Angebots beibehält, indem er Änderungen auf der Website https://onlypult.com/de/license_agreement zur Bekanntgabe einer unbegrenzten Anzahl von Personen veröffentlicht und der Lizenznehmer die Änderungen in diesem Angebot unabhängig überwacht.

28. Der Lizenzgeber ist berechtigt, diese Vereinbarung jederzeit zu ändern, ohne den Lizenznehmer zu benachrichtigen. Diese Änderungen bedeuten nicht die Erneuerung dieses Angebots zu neuen Bedingungen, sondern geben nur die Relevanz von Informationen über die nicht exklusive Lizenz an, die übertragen wird. Die aktuelle Version des Angebots ist zu finden auf der Website https://onlypult.com/de/license_agreement.

29.Ein Lizenznehmer, der nicht den Wunsch geäußert hat, die Vereinbarung zu kündigen und weiterhin den Onlypult-Service verwendet, akzeptiert etwaige Änderungen des Vertrags und die Nutzungsvereinbarung gilt weiterhin als akzeptiert.

30. Der Lizenznehmer kann diese Vereinbarung jederzeit einseitig kündigen, indem er eine Nachricht an die Adresse [email protected], oder an das Online-Support-Fenster für den Lizenzgeber mit einer Anfrage zum Löschen seines Onlypult-Kontos sendet.

31. Die Vereinbarung gilt ab dem Zeitpunkt der Beseitigung des Onlypult-Kontos des Lizenznehmers. Die Vertragsparteien verstehen und stimmen zu, dass die Kündigung dieser Vereinbarung automatisch die Kündigung der Nutzervereinbarung zur Folge hat.

32. Mit der Aufgabe des Onlypult-Kontos werden dem Lizenznehmer erteilten Lizenzen entzogen.

33. Diese Vereinbarung, der Tarifplan und die Nutzungsvereinbarung sind die rechtlichen Unterlagen des Lizenzgebers. Die aktuelle Version von jedem dieser Dokumente ist auf der onlypult.com Website verfügbar.

34. Die Kündigung der Laufzeit des Vertrages aus irgendeinem Grund entbindet die Vertragsparteien nicht von der Verantwortung für Verstöße gegen die Bestimmungen des Vertrages, die während der Geltungsdauer entstanden sind.


SCHLUSSBESTIMMUNGEN

35. Für den Fall, dass eine der Bestimmungen dieser Vereinbarung ungültig wird, wird sie für rechtswidrig erklärt, oder wird von dieser Vereinbarung ausgeschlossen. Dies bedeutet nicht die Ungültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages, die rechtlich wirksam bleiben und vorbehaltlich der notwendigen Änderungen für alle Parteien bindend sind.

36. Alle Streitigkeiten zwischen den Parteien werden durch Verhandlung und Weitergabe von Ansprüchen (per Einschreiben mit Liefervermerk) beschlossen. Bei Streitfällen vor Gericht gilt der Streit an dem Ort, an dem Lizenznehmer das Recht eingeräumt wird, die Onlypult-Plattform zu nutzen. Das anwendbare Recht ist der Ort der Registrierung des Lizenzgebers. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Russischen Föderation und wird gemäß diesen ausgelegt, ohne auf Kollisionsnormen und -grundsätze Bezug zu nehmen.

Streitigkeiten, die sich aus der Auslegung oder Anwendung der Bedingungen dieses Vertrags oder aus einem Verstoß gegen diesen ergeben, werden, sofern sie nicht durch direkte Verhandlungen beigelegt werden, vom Moskauer Schiedsgericht oder dem Moskauer Bezirksgericht Ostankino beigelegt. Jeder Schiedsspruch des Schiedsrichters ist für die Parteien endgültig und bindend, und ein Urteil über einen solchen Schiedsspruch kann an jedem zuständigen Gericht vollstreckt werden.

Alle Streitbeilegungsverfahren werden nur auf individueller Basis und nicht in einer Sammel-, konsolidierten oder repräsentativen Aktion durchgeführt. Dementsprechend ist der Lizenznehmer damit einverstanden, dass jegliche Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Lizenznehmer und dem Lizenzgeber als einzigartig betrachtet und nicht als Sammelklage erhoben werden. Der Lizenznehmer verzichtet, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, auf alle Rechte, eine Sammelklage oder eine Sammelklage gegen den Lizenzgeber oder eine seiner verbundenen Unternehmen zu erheben.

37. Diese Vereinbarung gilt für Benutzer aus allen Ländern außer der Russischen Föderation. Lizenznehmer aus diesem Land sollten die Bedingungen der Vereinbarung einhalten, die unter https://onlypult.com/ru/license_agreement verfügbar sind.

38. Der Zugriff auf der Onlypult-Plattform aus Ländern oder Gebieten oder durch Einzelpersonen, sofern dieser Zugriff illegal ist, ist untersagt.

39. Use of the Mobile Application requires that your mobile device be compatible with the Mobile Application. The Mobile Application may automatically upgrade from time to time depending on your user settings. Licensee consents to such automatic upgrades and the standard carrier data charges that may apply to your use of the Mobile Application. Please review the Mobile Application Terms of Use (which forms an integral part of the License Agreement) that apply to your use of the Mobile Applications here.

40. The Licensee is an individual. In such a case, the Licensee is responsible for paying all taxes on all fees that the Licensee pays to the Licensor. Local taxes may differ based on the Licensee’s payment method.

The Licensee is a sole proprietor or a legal entity. In such a case, the Licensee is responsible for paying all taxes, assessments, charges, fees, and levies that may be levied on or applicable to the sale or license of goods or services, as the case may be, including all sales, use, goods, and services, value-added, and excise taxes, customs duties, and assessments, together with any installments and any interest, fines, and penalties with respect thereto, imposed by any governmental authority, including federal, state, provincial, municipal, and foreign governmental authorities (collectively, “Taxes”) associated with granting the rights to use the onlypult.com Service, which for clarity do not include any taxes based on the Licensor’s income. If the Licensor has the legal obligation to pay or collect Taxes for which the Licensee is responsible under clause 12, the appropriate amount will be invoiced to and paid by the Licensee, unless the Licensee provides the Licensor with a valid tax exemption certificate authorized by the appropriate taxing authority. Any and all payments by or on account of the compensation payable under this Agreement will be made free and clear of and without deduction or withholding for any Taxes. If the Licensee is required to deduct or withhold any Taxes from such payments, then the sum payable will be increased as necessary so that, after making all required deductions and withholdings, the Licensor receives an amount equal to the sum the Licensor would have received had no such deduction or withholding been made.

41. Open Source (freie) Software. Der Onlypult-Dienst enthält oder kann Software enthalten, für die dem Lizenznehmer eine Lizenz (oder Unterlizenz) gemäß der öffentlichen GNU-Lizenz oder einer gleichwertigen Open Source-Lizenz gewährt wird.

42. Der Lizenzgeber allein startet keine Live-Übertragungen und/oder die Übertragung von Inhalten des Lizenznehmers, identifiziert keine Personen, die solche Live-Übertragungen und/oder Inhalte sehen können, und nimmt keine Änderungen an den Übertragungen und/oder Inhalten des Lizenznehmers. Sie stellen lediglich die technischen Mittel und die technische Durchführbarkeit des Hochladens von vom Lizenznehmer erstellten Materialien (Broadcasts) auf dessen Social-Media-Konto bereit.


Kuznitsa GmbH

Prospekt Mira, 101/2, Büro 25, 25 A

129085 Moskau, Rußland

E-mail: [email protected]