8 Geheimnisse erfolgreicher Facebook-Werbung

25 Oktober 2018

Facebook-Algorithmen verändern sich ständig, deshalb müssen auch die Grundprinzipien des Umgangs mit Werbung überarbeitet und “aufgefrischt” werden. Hier finden Sie 8 Tipps, wie Sie auf Facebook effizient werben können, ohne Ihr Budget zu erhöhen.

1. Optimieren Sie die Einstellungen Wenn Sie am Anfang eine geringe Reichweite haben, überprüfen Sie Ihre Werbeeinstellungen. Facebook benötigt in den ersten 7 Tagen etwa 50 Conversions, um effizient mit einer Anzeige zu interagieren. Überprüfen Sie Ads Manager: Wenn Sie feststellen, dass Ihre Werbung weniger als 50 Conversions aufweist, optimieren Sie den Link durch Klicken auf Einstellungen statt auf Conversions.

2. Erinneren Sie sich an Ihre Ziele Die Bedeutung von Werbung hängt direkt von der Zielseite ab. Stellen Sie sicher, dass Sie alle haben, um die Aufmerksamkeit der Besucher zu halten und sie interessiert zu halten. Andernfalls werden Ihre Anzeigen vergeblich arbeiten. Die Leute werden auf Ihre Seite gehen und sie kurz darauf enttäuscht verlassen.

Entwerfen Sie die Zielseite, damit Ihre Kunden sofort verstehen, was sie tun müssen, um Waren oder Dienstleistungen zu kaufen.

3. Verwenden Sie Aktionsverben Rufen Sie Ihre Kunden zum Handeln auf und seien Sie positiv. Versuchen Sie “starke” und “energetische” Wörter wie “Starten”, “Agieren”, “Finden”, “Lernen”, “Entdecken” zu verwenden. Wenn Sie die Anzahl Ihrer Follower und Käufer erhöhen möchten, zögern Sie nicht, etwas wie “Jetzt kaufen”, “Registrieren”, “Hier drücken” zu posten - diese einfachen Sätze sind Ansporn, sofort zu handeln.

4. Erweitern Sie den Umfang Ihrer Aktivität Wenn Sie Werbung erstellen, ändern Sie die Option “Zielauswahl erweitern”. Auf diese Weise wird Facebook mehr Nutzer finden als diejenigen, die Sie im Abschnitt “Interessant” ausgewählt haben.

Damit können Sie nicht nur ein größeres Publikum abdecken, sondern auch die potenzielle Anzahl von Conversions erhöhen, ohne dafür viel Geld ausgeben zu müssen.

Übrigens, wenn Sie Ihre Follower in Ihrer Mail-Kontaktliste haben, können Sie sie auf Facebook hochladen, um die bestehenden Kunden zu finden — https://www.facebook.com/business/help/170456843145568.

5. Erstellen Sie ein schönes visuelles Design Menschliche Augen erkennen den attraktivsten Inhalt in weniger als 3 Sekunden. Je ästhetischer, heller und origineller die Bilder sind, desto besser sind Sie für Ihre potenziellen Kunden. Sparen Sie nicht beim Design: Geizig zahlt immer doppelt.

  • Versuchen Sie, Texte mit gut aussehenden Bildern, Bildschirmen und Modulen zu kombinieren.
  • Verwenden Sie nur Fotos in guter Qualität.
  • Vergessen Sie nicht Gifs oder kurze Videos. Jedes animierte Bild wird immer ein statisches “schlagen”.

6. Seien Sie kurz und präzise Sehr wenige Leute lesen lange Texte. Schreiben Sie Ihre Posts so, dass sie auf einen Blick durchgesehen werden können. Lev Tolstoys Art ist auf Facebook nicht beliebt, und lange Stücke bringen Ihnen kein Geld und keinen Erfolg.

Laut der Forschung erhalten Beiträge, die weniger als 50-80 Zeichen enthalten, eine höhere Reichweite.

P.S.: Wenn es nicht notwendig ist, verwenden Sie keinen Slang, Fachbegriffe oder andere Ausdrücke, die das breite Publikum nicht verstehen kann, der Text muss so klar wie der Tag sein.

7. Überwachen Sie mobile Klicks Auch wenn Ihr Unternehmen nur für PC-Nutzer ist, empfiehlt Facebook, das Facebook Software Development Kit in der mobilen App zu installieren. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, mehr Daten über Kunden zu sammeln und Ihr Geschäft schrittweise zu erweitern.

8. Denken Sie einen Schritt voraus Bevor Sie eine Kampagne starten, überlegen Sie, was Ihre Zielgruppe tun sollte, nachdem sie Ihre Werbung gesehen hat. Dann machen Sie diese Aktion so bequem wie möglich für Ihre Kunden. Testen Sie das Schema auf sich selbst, Kollegen und freundliche Nutzer, die Ihre Werbung zum ersten Mal sehen.

Und denken Sie daran: Eine Werbung ist nicht genug. Ihre Werbung sollte Löwenzahn Samen ähneln, die zahlreich sind und mit dem Wind für lange Strecken fliegen können. Machen Sie für jeden Zweck eine separate Werbung. Nutzen Sie Ihre Fantasie, analysieren Sie, machen Sie Experimente.

Wir wünschen Ihnen die höchste Reichweite!

Wöchentlichen Onlypult-Newsletter abonnieren