Die interessantesten Marken-Telegram-Kanäle

4 Min. zum Lesen
25 September 2019

Telegram ist eine ausgezeichnete Plattform, um Ihr Geschäft zu fördern. Der Messenger hilft dabei, Informationen „direkt in die Tasche des Benutzers“ zu liefern.

Sie verwenden das Smartphone, um Informationen zu erhalten, also müssen Sie es nur auslegen und die Nachricht lesen. Telegram ist ein Dienst, mit dem Sie die Zielgruppe schaffen und die Produkte Ihrer Marke bewerben können.

Gründe für die Erstellung eines Marken-Telegram-Kanals

Die Informationen werden sehr schnell geliefert

Der moderne Nutzer lernt meist über mobile Geräte Marken kennen, bestellt Waren und liest Nachrichten. Dazu müssen Sie Ihren Computer nicht einschalten und eine Website aufrufen (die auf Smartphones im Gegensatz zu Telegram falsch angezeigt werden kann).

Telegram wird immer beliebter

Hier die Daten laut TON Whitepaper:

  • Das Gesamtpublikum hat 80 Milliarden Menschen abgelöst.
  • Jeden Tag werden etwa 70 Milliarden Nachrichten per Telegram verschickt.
  • Das 52-Milliarden-Publikum verwendet mehr als 800.000 Bots.
  • Die Gesamtzahl der Kanalaufrufe beträgt 30 Milliarden pro Monat.

Die Gesamtzahl der Telegram-Benutzer beträgt über 200 Millionen.

Die Qualität des Telegram-Publikums ist höher

Follower des Messengers werden mehr geschätzt als beispielsweise die von VKontakte-Communitys. Die Sache ist, dass eine Person einem Kanal absichtlich folgt, wenn sie daran interessiert ist. Und sie erhalten Benachrichtigungen über neue Nachrichten. Wenn Sie diesen Aspekt zu Ihrem Vorteil nutzen, können Sie nicht nur die richtige Ansprache Ihres Publikums finden, sondern auch den Umsatz steigern und neue Kunden gewinnen.

Wie bloggen bekannte Marken auf Telegram?

  1. Die Washington Post

Die Washington Post ist ein Nachrichten- und Rundfunkunternehmen, das 1877 in Washington DC gegründet wurde. Sie müssen von der bekannten gleichnamigen Zeitung gehört haben. Es ist beliebt, weil es sich auf die Politik konzentriert.

Wie The Washington Post bloggt: Das Unternehmen nutzt die Plattform, um Menschen dazu zu bringen, mehr von ihren Inhalten zu konsumieren. Sie veröffentlichen kurze Ankündigungen detaillierter Nachrichten. Sie machen täglich etwa 5 Beiträge. Die Washington Post wählt die heißesten und aktuellsten Nachrichten aus, um ihren Followern das Erfassen von Informationen zu erleichtern, wenn sie den Nachrichten-Feed nicht überwachen möchten.

Es ist eine bequeme Möglichkeit, das Publikum zu binden, das nicht genug Zeit hat, alle Ihre Inhalte zu konsumieren. Das Digest-Format ist nicht neu, aber aus Sicht des Telegram-Kanals eher interessant.

The Washington Post
  1. TED-Gespräche

Die TED-Konferenz ist aufgrund ihrer eingängigen Videos eine der bekanntesten der Welt. Deshalb musst du nicht viel überlegen, um ein Thema für deinen Kanal zu erfinden. Täglich erscheinen hier inspirierende Konferenzvideos, die Spezialisten aus unterschiedlichen Bereichen zeigen, die ihr Wissen über die Welt teilen.

Wie TED bloggt: Sie verwenden Telegram als Ergänzung zum YouTube-Kanal. Die hellsten und interessantesten Videos werden hier mit einem Link zu YouTube dupliziert. Im Durchschnitt wird ein Beitrag von etwa 1500 Personen angesehen. Es ist eine gute Lösung, wenn Sie über eine neue Plattform ein neues Publikum gewinnen möchten. So lässt TED Follower, die möglicherweise nicht viel Zeit damit verbringen, YouTube-Videos anzusehen, indirekt neue Beiträge auf dem YouTube-Kanal erscheinen.

Канал TED Talks
  1. Netflix

Dies ist ein Kanal für Fans von Netflix-Filmen und -Serien. Es ist durchaus logisch, Online-TV-Liebhabern einen Messenger als weitere Inhaltsquelle anzubieten.

Wie Netflix: Die Macher des Kanals geben ihr Bestes und posten täglich Inhalte unterschiedlicher Art: von Links zu ihren frisch veröffentlichten Projekten, Bewertungen und Rezensionen bis hin zu Palls, Bildern, Postern und Fotos ihrer Lieblingsschauspieler und -charaktere. Der Kanal konzentriert sich auf verschiedene Inhalte und aktuelle Informationen aus erster Hand: Hier erfahren Sie die Termine der kommenden Veröffentlichungen, lernen hinter den Kulissen Material kennen und erhalten ein cooles Gif zu Ihrer Lieblingsserie.

Es ist eine gute Möglichkeit, das Produkt interessanter zu gestalten und das Publikum über Neuheiten des bereits verwendeten Messengers zu informieren. Follower müssen also nicht zu Netflix gehen, um interessante Neuigkeiten zu erfahren – das Unternehmen hat dem Telegram-Kanal bereits alle attraktiven Informationen hinzugefügt.

Канал в Телеграм Netflix
  1. VINCI

Die Entwickler des VINCI-Messengers haben einen Blockchain-Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Kanal erstellt. Sie konzentrieren sich auf wahre Fakten, Wissen, das wirklich zählt, und Relevanz.

Wie VINCI bloggt: Um ihre Expertise zu zeigen und das Interesse des Publikums aufrechtzuerhalten, konzentriert sich der Kanal auf Nischeninformationen. Der Kanal konzentriert sich auf Nischeninformationen, um das Fachwissen zu zeigen und das Interesse des Publikums aufrechtzuerhalten. Es gibt Printmedien und Videointerviews von Fachleuten, Links zu verschiedenen Arten von Forschungen, andere interessante Materialien und viele nützliche Informationen unterschiedlicher Art.

Dieser Telegram-Kanal ist ein Beispiel dafür, wie Sie diese Plattform als Markenblog nutzen können. Hier finden Sie alles: nützliche Informationen, Humor und Nischennachrichten. Sie können kaum erwarten, dass Ihre Zielgruppe Ihren Business-Blog immer besucht. Warum also nicht Ihre Inhalte auf der Plattform veröffentlichen, die Ihr Publikum bereits besucht? Aus dieser Erkenntnis heraus hat VINCI seinen Telegrammkanal entwickelt.

Канал в Телеграм VINCI

Wenn Sie immer noch Zweifel haben, einen Telegram-Kanal zu erstellen, hoffen wir, dass diese Beispiele für Marken, die einen haben, Sie davon überzeugen werden, Ihren eigenen zu erstellen. Wenn Sie eine einzigartige Idee finden oder eine neue Art erfinden, interessant und nützlich für die Menschen zu sein, können Sie ein wirklich großes Publikum erreichen. Und klingt das nicht toll in Bezug auf Ihre Wirtschaftsförderung?