Schreckliche Passagiere

19 Januar 2018

Die amerikanische Stewardess Shawn Kathleen besaß ein Konto, in dem sie die widerlichen Gewohnheiten der Flugpassagiere zeigte. In den auf @passengershaming veröffentlichten Bildern, zeigt sie die Passagiere, wie sie ihre Beine streckten, indem sie ihre Füße auf die Kopfstützen der vor ihnen sitzenden Passagiere legten, heimlich Pornos anschauten, akrobatische Yogaübungen im Gang machten, mit Müll warfen und sogar Sex hatten.

Kathleens Konto wurde schnell populär. Heute hat es mehr als 604000 Follower. Diese Popularität kostete sie ihren Job. Die Fluggesellschaft feuerte sie, wegen angeblich unangemessenem Verhaltens, sowie Respektlosigkeit gegenüber der Privatsphäre der Passagiere. Jetzt arbeitet Kathleen an der Entwicklung ihres Instagram-Accounts und veröffentlicht Fotos und Videos, die ihr von ihren Kollegen geschickt werden.

Auf den Fotos ist eine Besonderheit der amerikanischer Passagiere zu spüren - Unterstützung für Tiere. In den Vereinigten Staaten dürfen Menschen, die emotional instabil sind, mit Tieren einsteigen, welche sie unterstützen.Zu den unterstützenden Tieren gehören Ponys, Hühner und sogar große Schweine.

Wöchentlichen Onlypult-Newsletter abonnieren