5 Grundregeln Eines Erfolgreichen Instagramkontos

16 Februar 2018
TEILEN:

Nun, Sie haben Ihren Instagram-Account erstellt. Was kommt als nächstes? Konvertieren Sie alle Ihre Inhalte in Bilder von Waren und Dienstleistungen? Fluten Sie Ihre Seite mit Memes und lustigen Videos und mischen Sie sie mit Posts, die Ihnen beim Verkaufen helfen? Kommentare von Mitbewerbern Ihrer Konkurrenten kommentieren?

Es gibt so viele Fragen, dass Sie gar nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. Es ist gut, dass Sie Onlypult haben - wir helfen Ihnen dabei.

Bio

Manchmal dauert es nur ein paar Sekunden, um einen Instagram-Account zu bewerten: Sie lesen eine Beschreibung, schauen schnell durch den Feed und entscheiden, ob es für Sie am interessantesten ist oder nicht. Wie man die Aufmerksamkeit eines möglichen Kunden erregt? Natürlich mit einer gut geschriebenen Biografie!

Zuallererst ist es wichtig sich daran zu erinnern, dass nur zwei Dinge wichtig sind, die mit der Instagram-Kontosuche - Name und Benutzername - zusammenhängen. Das ist alles. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Unternehmen oder Ihren Markennamen richtig schreiben. Das hat Einfluss darauf, ob Sie die besten Suchergebnisse erhalten oder nicht.

Schreiben Sie über Ihr Geschäft in Bio, zum Beispiel: “Country Natural Food: Milch / saure Sahne / Eier. Lieferung nur innerhalb der Stadtgrenzen.» Oder« Aleksandr, Weltmeister, Master of Sports, Diskus-Wurf-Trainer »(Ja, das ist nicht die beliebteste Sportart, aber man weiß nie, vielleicht sucht man jemanden). Verwenden Sie Stichworte, die die Beschreibung von Waren und Dienstleistungen präzisieren und für potenzielle Kunden interessant machen.

Um zu überprüfen, wie es funktioniert, versetzen Sie sich in die Position eines potenziellen Kunden: Lesen Sie Ihre Biografie erneut und denken Sie, ob sie Ihre Aufmerksamkeit erregt oder nicht. Wenn ja, haben Sie es geschafft, wir gehen weiter. Wenn nicht, verbringen Sie etwas mehr Zeit damit, fragen Sie nach der Meinung Ihrer Freunde und Kollegen.

Link zur Website

Es ist nicht notwendig, eine professionell gestaltete Website zu haben. Dies kann ein Link zu Ihrem Blog, YouTube-Kanal oder Facebook-Profil sein, auf dem eine Person Ihnen sofort eine Nachricht senden kann, wenn Sie auf die Schaltfläche “Nachricht schreiben” klicken. So wird ein Kunde verstehen, dass Sie Ihr Geschäft ernst nehmen, und er/sie wird mehr Aufmerksamkeit auf Ihre kreativen Aktivitäten und Waren, was er/sie Ihnen mehr Vertrauen gegenüber bringt.

Sie können auch einen Link zu den Waren der Woche, einen Verkauf, einen Wettbewerb oder eine Aktion hinzufügen - alles, was die Aufmerksamkeit des Kunden erregt und ihn / sie zumindest an Ihrem Geschäft interessiert und maximal dazu bringt, etwas von Ihren Produkten zu kaufen.

Inhalt

Zunächst einmal sollte Ihr Instagram-Feed noch besser und besser aussehen. Wie erreiche ich das? Hier sind einige Ratschläge:

  1. Hochwertige Fotos. Sie müssen keine professionellen Fotos machen, aber sie sollten interessant, schön und das Wichtigste - lebendig sein.
  2. Farbschema. Stellen Sie die Stimmung Ihres Feeds ein. Verwenden Sie Pastelltöne oder umgekehrt helle, helle Farben. Das Wichtigste ist der integrale Stil. Colorkuler.com wird Ihnen helfen, Ihr Farbschema zu bestimmen: Geben Sie einfach den Link zu Ihrem Instagram-Konto in das Feld ein und erfahren Sie, welche Farben vorherrschen und welche Schattierungen Sie beachten müssen.
  3. Vielfalt. Machen Sie keinen Online-Shop für Ihr Konto. Es sieht geschmacklos und herzlos aus. Zeigen Sie Ihre Persönlichkeit, teilen Sie Geschäftsgeschichten und die Dankesbriefe Ihrer Kunden, machen Sie Witze, zeigen Sie den Produktionsprozess, vermischen Sie Posten von Produkten mit unterhaltsamen und informativen Produkten. Zweifeln Sie nicht, Ihre Anhänger werden es zu schätzen wissen und Sie noch mehr lieben. Und sie werden sicher etwas kaufen.

Kommunikation

Beiträge, die zum Handeln aufrufen, motivieren Follower nicht nur dazu, Posts zu mögen, sondern auch Kommentare zu schreiben. Versuchen Sie, Ihren Anhängern schnell und rechtzeitig zu antworten, damit sie nicht zu lange warten. Die Antwort innerhalb eines Arbeitstages ist perfekt. Vergessen Sie den Humor nicht, jeder mag und schätzt die Kommunikation. Es hilft, herzliche Beziehungen zwischen Ihnen und Ihren Kunden zu schaffen und ermöglicht eine effiziente Zusammenarbeit.

Und natürlich, vergessen Sie nicht direkte Nachrichten. Schreiben Sie Willkommensnachrichten an Ihre Follower und überprüfen Sie neue Chats so oft wie möglich, denn dies ist Direct, wo Kunden schreiben, um sich ausführlich über Waren oder Dienstleistungen zu informieren. Sie müssen sich nicht darauf beschränken, Details zu geben und nachdenklich zu sein - es gibt viel Platz für die individuelle Annäherung an jeden Follower.

Stabilität

Laden Sie regelmäßig neue Inhalte hoch, beantworten Sie Kommentare und versuchen Sie, Beiträge pünktlich zu erstellen. Der beste Zeitpunkt ist, wenn die Aktivität deines Publikums am intensivsten ist. Wenn Sie mehrere Tage lang keine neuen Posts hinzufügen, wirkt sich dies negativ auf die Erkennung und den Umsatz aus: Ihre Follower werden Sie nicht in ihrem Feed sehen. Wenn die Pause länger wird, können sich einige von ihnen sogar abmelden, wenn sie einen neuen Post sehen eine lange Pause.

In zwei Worten

Unnötig zu sagen, dass es sehr viele Ratschläge gibt, wie Instagram-Accounts zu verwalten sind und das sind die einfachsten, die hauptsächlich für Anfänger nützlich sind. Wir werden detaillierte Besprechungen zu diesem Thema schreiben und relevante Fälle in unseren nächsten Artikeln unbedingt angeben. Und jetzt können Sie eine kurze Zusammenfassung aller oben genannten Dinge durch sehen, um sicherzustellen, dass Sie nichts vergessen haben:

  1. Interessante und richtige Biographie.
  2. Verknüpfen Sie mit Ihrem Blog, Kanal oder Ihrer Website.
  3. Integraler und schöner Inhalt vermischt mit Witzen, Nachrichten und ansprechenden oder nützlichen Beiträgen.
  4. Kommunikation mit Kunden. Dies ist unseres Erachtens einer der Schlüsselfaktoren für den Erfolg Ihres Unternehmens.
  5. Stabilität. Der Feed, der neue Inhalte enthält, lässt Sie nicht vergessen, und die
    Zuschauerabdeckung während der Stoßzeiten gibt Ihnen die Möglichkeit, neue Follower zu bekommen.

Sie können jetzt gehen: gehen Sie! Verbessern Sie Ihre Instagram-Accounts, schreiben Sie einprägsame Bios, starten Sie Blogs und erstellen Sie qualitativ hochwertige Inhalte. Wir warten auf Ihre tollen Beiträge auf Onlypult und hoffen, dass wir bald unseren nächsten Artikel lesen werden!

Wöchentlichen Onlypult-Newsletter abonnieren