Das Vorwort in die Verwaltung des Instagram für das Business

27 Dezember 2016

Viele Unternehmen erzeugen sich die Konten im Instagram, aber wissen nicht das, womit sie anfangen sollen. Wir haben für sie einen einfachen Guide vorbereitet.

Füllen Sie das Profil aus

Geben Sie ein:

  • Die Adresse und die Öffnungszeit.
  • Die Kontaktdateien.
  • Die kurze Beschreibung des Unternehmens.

Ein gutes Beispiel — ist das Geschäft der Kleidung Philistine.

Erfinden Sie eine Figur

Soziale Netze waren für die Kommunikation der Leute erfunden. Es ist interessant Brandmarken im Instagram zu folgen, nur wenn die Brandmarke auch eine Person ist.

Stellen Sie sich vor, dass Instagram ist ein Fototagebuch Ihrer Brandmarke. Vergessen Sie zeitweilig über die Förderung und Verkäufe. Veröffentlichen alles, was Ihnen interessant scheint: das Bureau, die Kunden und wie sie Produkte benutzen. Die besten Konten im Instagram sind bei solchen Unternehmen gemacht, wo die Verwaltung von einem begeisterten Mitarbeiter geführt wird.

In der digitalen Agentur «Nimax» kann nicht nur der PR-Manager, sondern auch alle interessierten Mitarbeiter in den Instagram veröffentlichen. So scheint das Unternehmen lebensvoll und ist wie eine Person präsentiert.

Abonnieren Sie sich für die Konten interessanter Followers und Kunden. Folgen Sie Ihr Leben, liken und schreiben Kommentare. Benehmen Sie sich naturell, wie eine Person. Wir sprechen hier nicht über den Massfollowing — man soll nicht ein Tausend der Fotos am Tag liken und warten, dass Sie gefolgt werden dagegen werden. Einfach seien Sie eine Person.

Veröffentlichen jeden Tag

Die günstigste Frequenz der Veröffentlichung im geschäftlichen Instagram ist nicht öfter als 2-3 Mal am Tag.

Wir raten zwei Fotos zu veröffentlichen: eine – vormittags und eine – abends.

Wählen Sie Hashtags aus

Die Geschäftskonten oft veröffentlichen Fotos mit einer Menge der populären Hashtags wie #smile #nike oder #morning. Die Fotos mit solchen Tags werden von Millionen veröffentlicht, niemand sieht sie in der Suche der interessanten Fotos durch.

Wir raten Tags anders zu wählen.

  • Erfinden Sie Ihren eigenen Tag. Markieren Sie damit die Fotos in Ihrem Instagram und fragen Sie Ihre Abonnenten ihn zu den thematischen Fotos hinzufügen.
  • Suchen Sie die passenden Tags auf Websta oder im Onlypult. Sie brauchen Tags, wo es nicht mehr als 10-50 Tausende Fotos gibt.

Die Suche der Tags in Websta mit dem Wort sneakers.

Machen Sie den Inhaltsplan und setzen Sie die Postings aus

Erfinden Sie mehrere Rubriken und wechseln Sie Postings. Machen Sie einen Inhaltsplan dafür.

Eine einfache Tabelle in Google-docs wird einpassen, zum Beispiel solche:

Markieren Sie die Rubriken mit unterschiedlichen Farben. Waagerecht — Wochentage.

Vorbereiten Sie Fotos im Voraus laut des Inhaltsplans und setzen Sie sie im Onlypult aus — sie werden automatisch abends und morgens veröffentlicht sein.

In Kürze:

  1. Füllen Sie die Beschreibung aus.
  2. Benehmen Sie sich wie eine Person.
  3. Veröffentlichen zweimal am Tag.
  4. Wählen Sie nicht sehr populäre Hashtags aus.
  5. Machen Sie einen Inhaltsplan und setzen die Postings im Onlypult aus.
Wöchentlichen Onlypult-Newsletter abonnieren