Wie entfernt man einen "Shadowban" vom Instagram Account?

27 Mai 2021

Die Entwicklung Ihres Instagram-Kontos erfordert viel Zeit, kreative Ideen, die Tausende von Nutzern auf sich aufmerksam machen, und finanzielle Ressourcen im 21. Jahrhundert. Es ist eine häufige Situation, wenn plötzlich die Kontoaktivität und die Messdaten sinken. Meistens wirkt es sich auf Engagement und Reichweite aus. Dies bedeutet normalerweise, dass Sie Shadowbanned sind.

Was ist Shadowbanning - Die Bedeutung

Instagram Shadowban ist unentdeckt für ein Benutzerverbot, das den Inhalt von lebendigen Benutzern in sozialen Medien blockiert. Dies bedeutet, dass nur Follower die Beiträge sehen können und Hashtags im Feed angezeigt werden. Berücksichtigen Sie diese Idee, wenn die Reichweite nachlässt.

Obwohl der Begriff vor etwa fünfzehn Jahren erschien, hat er in letzter Zeit eine weit verbreitete Popularität erlangt. Instagram ist nicht die einzige Plattform, die solche Regeln implementiert, um soziale Medien zu optimieren. Seine Hauptverwendung besteht darin, den sozialen Online-Bereich von den Konten zu bereinigen, die nicht den Richtlinienbedingungen entsprechen. Daher besteht der Hauptgrund für den Shadowban darin, sicherzustellen, dass Benutzer akzeptable, authentische und echte Inhalte erhalten.

Die Entwicklung eines Instagram-Kontos erfordert viel Aufwand und Ressourcen wie Zeit und Geld. Auch wenn die Bezahlung kein Problem darstellt, dauert es Monate oder Jahre, um berühmt zu werden und Tausende von Followern zu gewinnen. Einige Blogger verwenden unechte Methoden wie irrelevante Hashtags oder automatisierte Bots. Aus Sicherheitsgründen bringt die Verwaltung “nicht bleibende Benutzer” heraus und stellt sie unter den Shadowban. In diesem Fall erfolgt keine Benachrichtigung. Die Benutzer können nur dann feststellen, dass etwas nicht stimmt, wenn die Anzahl der Ansichten abgenommen hat.

Im Allgemeinen wirkt sich ein Shadowban auf die Reichweite der Benutzer für diejenigen aus, die sich außerhalb Ihres folgenden Kreises befinden. Es kann sich auf verschiedene Arten manifestieren:

  • Verhindern, dass andere Benutzer (die Ihnen nicht folgen) die Beiträge im Empfehlungsbereich sehen
  • Ausschließen der Beiträge von einer Suche nach Hashtags

Unter solchen Umständen kann man das bestehende Auditorium unterhalten. Die Herausforderung zeigt sich, wenn es um Wachstum geht. Einige Blogger sind sich jedoch sicher, dass der Inhalt auch aus dem Feed der Follower verschwindet.

Ein plötzlicher und signifikanter Rückgang der Metriken, wie z. B. der Reichweite, kann jedoch an andere Gründe gebunden sein. Instagram ändert ständig die Algorithmen zum Durchsuchen von Seiten. Die Updates wurden seit Juni 2016 veröffentlicht. Seitdem haben viele Influencer unter einem deutlichen Rückgang des Engagements gelitten. Dies hängt hauptsächlich mit einer Hashtag-Suche zusammen. Die Social-Media-Administration gab im Februar 2017 das Bestehen eines solchen Problems zu.

Instagram for Business


Sie lieferten sogar Vorschläge, wie echte Inhalte erstellt werden können, um Verstöße gegen die Richtlinien zu vermeiden.

Bei einem offensichtlichen Missbrauch von Vorschriften kann die Plattform den Inhalt lediglich löschen. In solchen Fällen würde der Eigentümer folgendermaßen benachrichtigt:

would be notified the following way


Bin ich auf Instagram shadowbanned? Wie überprüfe ich das?

Bei der Entwicklung eines Geschäftskontos ist es wichtig, einen entsprechenden Ansatz zu implementieren. Metriken sind ein gutes Werkzeug, um das tatsächliche Potenzial und den aktuellen Status des Kontos zu bewerten. Dies ist auch das Schlüsselelement, um festzustellen, ob Ihr Konto mit einem Shadowban belegt wurde oder nicht. Die Gründe dafür sind folgende:

  • Die Abnahme von Likes und Kommentaren. Ein plötzlicher Rückgang des Engagements ist frustrierend. Es tötet den authentischen Follower, die wirklich an Ihren Inhalten interessiert sind. Wenn sich das Konto unter einem Shadowban befindet, tritt dies für mehrere Beiträge auf.
  • Fehler beim Erreichen einer neuen Zielgruppe über Hashtags. Wenn es sich um ein äußerst beliebtes Hashtag handelt und Sie ein mittlerer Blogger sind, gibt es in diesem Fall nichts Oberflächliches. Es ist jedoch eine rote Fahne für weniger beliebte Hashtags. Leider können Nicht-Follower Ihr Konto bei der Suche über Hashtags nicht sehen.
  • Untergang erreichen. Es ist ein herausfordernder Parameter, der zu bewerten ist, aber sehr wichtig. Wenn die Anzahl der Reichweiten zwei bis drei Tage lang erheblich sinkt und Sie immer noch eine erfolgreiche Marketingstrategie verfolgen, erscheinen Ihre Posts wahrscheinlich nicht in der Masse.

Es ist wichtig zu beachten, dass nur ein Faktor nicht zu dem Schluss führt, dass Ihr Konto gesperrt ist. Dies kann durch eine Änderung der Algorithmen erklärt werden (die im vorherigen Abschnitt kurz behandelt wurde).

Verwenden Sie das Instagram-Konto von jemandem

Diese Option ist direkt mit einer Hashtag-Suche verbunden. Es ist ziemlich einfach. Alles was Sie tun müssen ist:

  1. So erstellen Sie einen Beitrag mit nicht beliebten Hashtags. Auf diese Weise ist es aufgrund der geringeren Anzahl aller Veröffentlichungen einfacher, Ihr Konto zu erkennen.
  2. Bitten Sie vier bis fünf Nicht-Follower, den Hashtag zu durchsuchen. Jemand aus Ihrem Auditorium kann für die Zwecke des Experiments nicht folgen.

Wenn das spezifische Hashtag gefunden wird, während andere Metriken noch nicht verfügbar sind, ist der Grund wahrscheinlich in aktualisierten Algorithmen verborgen. Wenn andererseits niemand den Beitrag gesehen hat, ist dies ein starker Grund zu der Annahme, dass sich das Konto in einem Schattenbereich befindet.

Verwenden Sie Shadowban Tester oder Checker

Es gibt eine Vielzahl von Tools, die bestimmen, ob sich ein Konto unter dem Shadowban befindet oder nicht. Sie können kostenpflichtig oder kostenlos sein, mit zusätzlichen Funktionen oder einfachen Bewertungskriterien. Um die Suche zu starten, müssen nur die ID-Informationen eingegeben werden.

Meistens überprüft der Tester die letzten zehn Beiträge auf virale, gesperrte Hashtags. Zum Beispiel markiert Triberr schlechte mit einer roten Farbe und gute mit grüner Farbe. Außerdem werden alle „falschen“ Hashtags angegeben, damit sie leichter entfernt werden können. Darüber hinaus wird auch andere Metriken bewertet und Empfehlungen zur Verbesserung der Reichweite gegeben.

Andere Software wie der Instagram Shadowban-Tester gehen tiefer und bestimmen nicht nur die Verwendung verbotener Hashtags, sondern auch die allgemeine Einhaltung der Sicherheitsregeln und die vollständige Gesundheit auf einen Blick. Dies ist ein sogenannter personalisierter Leitfaden für nachhaltige Inhalte.

Warum hast du ein Schattenverbot bekommen? Was verursacht Instagram Shadowban?

Diejenigen, die bereits unter den „Vorteilen“ von Shadowban gelitten haben, möchten lernen, wie sie dies in Zukunft vermeiden können. Diese Informationen sind auch für Instagram-Geschäftsbenutzer von Vorteil. Dafür muss man sich mit den am weitesten verbreiteten Gründen vertraut machen.

Verwendung von Bots oder anderen automatisierten “Instagram Growth” -Tools

Die Nutzungsbedingungen von Instagram gelten für die Implementierung automatisierter Software. Es handelt sich in erster Linie um Bots, die Ihr Publikum und Ihr Engagement steigern (z. B. durch Erhöhen der Anzahl der Likes). Zu den Apps, die einen solchen Zweck im Internet erfüllen, gehören Instagress, Followliker oder Boostly. Im Allgemeinen ist dies eine Möglichkeit, authentischen Influencern mehr Anerkennung zu schenken und diejenigen zu verringern, die versuchen zu betrügen.

Das automatische Posten von Bots wird auch als Bedrohung für die Authentizität der Kontoentwicklung angesehen. Wenn Sie also faul waren, um 8 Uhr morgens aufzuwachen, um eine Veröffentlichung zu machen, ist es besser, einen Alarm einzurichten. In diesem Punkt sind keine Erinnerungs-Apps enthalten: solche, die lediglich eine Push-Benachrichtigung senden, dass es sich um eine Post-Time-App handelt.

Ein kleiner Hinweis: Die Verwendung von Bots für ein Konto kann sich negativ auf andere Konten auswirken. Der Grund ist die gleiche IP-Adresse.

Verwendung defekter Hashtags

Hashtags sind ein üblicher Weg, um ein Massenpublikum zu gewinnen. Sie verbessern Ihre Chance, das authentische Auditorium zu erreichen. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Instagram alle Hashtag-Konformitäten strikt befolgt. Obwohl es keine offiziell veröffentlichten Listen mit defekten gibt, ist es ziemlich einfach, diese selbst zu überprüfen. Dazu muss man nach einem Hashtag suchen. Wenn der einzige Abschnitt, der angezeigt wird, höchstwahrscheinlich Top-Beiträge sind, ist dies höchstwahrscheinlich verboten. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass die Verwaltung einen Hinweis darauf gibt, dass die Compliance-Regeln nicht eingehalten werden.

Eine weitere Falle ist die kontinuierliche Verwendung bestimmter Hashtags. Obwohl einige Blogger zu einer solchen Technik kommen, um ein bequemes Navigationssystem auf der gesamten Seite zu entwickeln, muss man vorsichtig sein. Die sozialen Medien betrachten es als Spam und können Sie daher unter den Schattenbann stellen.

Ihr Konto wird häufig gemeldet

Die Berichterstellung ist der schnellste Weg, um das Konto in den Mittelpunkt des technischen Supports zu rücken. Dies bedeutet, dass der veröffentlichte Inhalt das Urheberrecht verletzt oder als unangemessen angesehen wird. Mit einem Wort, die freigegebenen Daten verstoßen irgendwie gegen die Community-Richtlinien oder Nutzungsbedingungen.

Wenn die Anzahl der Berichte groß ist, kann Instagram Ihr Konto in einen Schattenbereich stellen oder es sogar vollständig deaktivieren. Falls keine Regeln verletzt wurden, gibt es keinen Grund zur Sorge. Sie müssen sich lediglich an den technischen Support wenden und warten, bis alles manuell überprüft wurde.

Sie haben zu schnell Leute gepostet, kommentiert, engagiert oder verfolgt

Instagram hat bestimmte Grenzen für die Anzahl der Likes, Kommentare und folgenden Aktivitäten festgelegt. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um diejenigen Benutzer zu erkennen, die eng mit den Maschinen zusammenarbeiten. Die zulässigen Zahlen pro Stunde sind:

  • 150 Likes
  • 60 Kommentare
  • 60 folgt / folgt nicht

Dies sind die Durchschnittswerte für die Mehrheit der Benutzer. Die Limits können sich jedoch je nach Alter des Kontos lockern. Es bedeutet, je älter es ist; Je loyaler die Vorschriften sein werden.

Abgesehen von den oben genannten Grenzwerten werden einige auf die Anzahl der Hashtags oder gelöschten Beiträge angewendet. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass dies zu einem Shadowban führt. Normalerweise sendet die Social-Media-Site die Benachrichtigung sofort.

Wie kann ich Instagram Shadowban reparieren oder vermeiden?

Derzeit gibt es kein Allheilmittel für die Shadowban-Frage. Die Situation wird sich verbessern, wenn Instagram über den „Virus“ spricht und die genauen Schritte bereitstellt, die erforderlich sind, um ihn zu vermeiden. Diejenigen, die den Grund für das Verbot verstehen, können dies als Ausgangspunkt für das Reparieren oder Vermeiden von Instagram Shadowban verwenden. Die offensichtlichsten Gründe sind nachstehend aufgeführt:

1. Verwenden Sie keine gesperrten oder fehlerhaften Hashtags mehr

Gebrochene Hashtags sind für den Bullen wie eine rote Fahne. Dies ist einer der schnellsten Wege, um in das Schattenreich zu gelangen. Ihre Verwendung wird wahrscheinlich mehr Schaden verursachen als einen Vorteil.

In Anbetracht dessen sollte man alle Beiträge durchsehen, um die Frage der Shadowbanned-Hashtags zu behandeln. Wir haben bereits die Möglichkeiten erwähnt, ihren Status über eine Instagram-Suche zu überprüfen. Eine andere Lösung – die Liste der gesperrten Hashtags, die von Instagram präsentiert wird. Vergessen Sie nicht, auch die Kommentare durchzugehen. Im Großen und Ganzen ist es besser, überhaupt keine Hashtags mehr in Kommentare aufzunehmen. Es erhöht Ihre Chancen, unter einen kurzfristigen Shadowban zu fallen.

Seien Sie nicht zu aufgeregt, wenn dies dazu beigetragen hat, dass sich das Konto wieder normalisiert. Wenn Sie ein “unbekanntes” Hashtag verwenden möchten, sollten Sie es zuerst überprüfen. So kann man sich aus der Schattenzone heraushalten und das Geschäft konsequent ausbauen.

2. Machen Sie eine kurze Pause von Instagram

Wenn Sie Instagram mehrere Tage lang aus Ihrem Tagesablauf streichen, kann dies die Entfernung von einem Shadowban erheblich erleichtern. Dies gilt für Likes, Kommentare und sogar für die Anmeldung bei der App. Die durchschnittliche Zeit, die für die Bereinigung von sozialen Medien benötigt wird, beträgt 48 Stunden. Um die Chancen zu verbessern, kann man die Länge auf 72 Stunden verlängern.

Nach der Rücksendung ist es ratsam, die Nutzungsbedingungen und andere Regeln 100% der Zeit zu befolgen. Einige bemerken auch, dass die Minimierung der Aktivität (d. H. Das Liken von Posts oder das Hinterlassen von Kommentaren) für einige Zeit auch dazu beitragen kann, das Shadowbanning-Problem zu beheben.

3. Melden Sie Ihren Shadowban bei Instagram

Obwohl bekannt ist, dass Instagram ziemlich schwer zu kontaktieren ist, kann das Melden eines Problems zu einem bestimmten Ergebnis führen. Der beste Weg, dies zu tun, ist über die App selbst. Jedes Gerät ist geeignet. Man muss zum Profilbereich gehen, auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke klicken und eine Schaltfläche “Problem melden” aus der Liste finden. (Scrollen Sie nach unten, wie es am Ende ist.)

Die beste Beschreibung des Shadowban-Problems lautet “etwas funktioniert nicht”. Nach der Auswahl kann das Problem beschrieben werden, damit der technische Support es besser verstehen kann. Es ist wichtig zu wissen, dass Instagram das Problem selbst nicht offiziell erkennt. Daher wäre es sinnlos, sich über einen Engagement-Rückgang oder andere Kennzahlen zu beschweren. Eine der besten Beschreibungen ist eine Nicht-Kategorisierung von Posts gemäß den verwendeten Hashtags.

4. Wechseln Sie von einem Geschäftskonto zu einem persönlichen Konto

Das Zurückschalten auf ein persönliches Konto kann als eher kontroverse Lösung angesehen werden. Es gibt keinen Beweis für seine Wirksamkeit; Einige Benutzer im Internet behaupten jedoch, dass es funktioniert. Der mögliche Grund dafür ist, dass ein Geschäftskonto automatisch die Rolle eines Marketing-Tools impliziert und folglich bedeutet, Gewinn zu erzielen.

Einige Leute sagen, seit Facebook Instagram erworben hat, konzentrierten sich die sozialen Medien auf zusätzliche Monetarisierung. Geschäft ist eine primäre Ressource. Eine beliebte Art und Weise, wie dies auf Facebook seinen Platz erlangte, sind bezahlte Anzeigen. Die Möglichkeit, das Auditorium ständig zu erweitern und das Engagement auf die bestehende nicht bezahlte Weise zu erhöhen, schränkt die potenziellen Anzeigenkunden ein. Daher kann man die Wurzeln der Entstehung von einem Shadowban annehmen.

5. Vermeiden Sie es, von anderen Benutzern gemeldet zu werden

Obwohl es nicht einfach ist, mit einem Instagram-Vertreter in Kontakt zu treten, reagiert der technische Support eher schnell. Nicht auf Antworten, sondern auf Beschwerden. Offensichtlich geht es um die Berichterstattung des Benutzers. Dies ist ein sicheres Zeichen dafür, dass etwas mit Ihrem Inhalt nicht stimmt. Meistens wird man gemeldet, weil die Beiträge unangemessen oder Spam sind.

Um dies zu vermeiden, müssen alle Vorschriften für soziale Medien genau befolgt werden. Sie können in zwei Kategorien unterteilt werden: Nutzungsbedingungen und Community-Richtlinien. Um es auf den Punkt zu bringen: Der Inhalt muss echt, nicht anstößig und angemessen sein (d. H. Ohne jegliche Form von Belästigung, exponierter Sexualität usw.). Diese Regelung erstreckt sich auch auf die Art und Weise, wie das Konto erweitert wird. Dies bedeutet, dass nur manuelle und konsistente Optionen das Konto vor Problemen bewahren. Die Meldung bedeutet nicht immer, dass der Kontoverlauf zerstört wird. Dennoch ist der Rückgang der Reichweite, des Engagements und anderer Kennzahlen garantiert. In einem schwereren Fall kann man alles für immer verlieren.

Liste der verbotenen Instagram-Hashtags

Die erste Liste der gesperrten Instagram-Hashtags wurde 2018 veröffentlicht. Zuvor mussten alle gesperrten Hashtags wie oben erwähnt manuell über eine Suche überprüft werden. Die Listen können keine 100% ige Qualität garantieren. Dies bedeutet nicht, dass die Komplizen einen Fehler gemacht haben. Der Grund dafür ist, dass das Hashtag-Verbot vorübergehend sein kann.

Die Listen scheinen möglicherweise zu abwechslungsreich. Es enthält eines der häufigsten Themen wie #alone, #always, #italiano, #popular usw. Viele von ihnen sind mit einem sexuellen Thema oder solchen Mainstream-Instagram-Themen wie #likeforlike verbunden.

Hier kann man die aktuelle Liste mit Instagram-verbotenen Hashtags einsehen.

Banned Instagram Hashtags A-M Banned Instagram Hashtags N-Z


Andere soziale Netzwerke Shadowbans

Der Begriff „Shadowban“ wurde in allen sozialen Netzwerken immer beliebter. Giganten wie Twitter und Facebook haben erheblich unter mehreren Vorwürfen in dieser Angelegenheit gelitten. Obwohl keiner von ihnen bestätigt hat, dass sie Shadowbans anwenden, gab es mehrere Veröffentlichungen zur Änderung von Algorithmen.

Twitter hat angekündigt, dass ein spezielles Ranking angewendet wurde, um alle „schlechten Schauspieler“ loszuwerden. Dies betrifft hauptsächlich die Authentizität von Inhalten und die Verwendung von Konten. Facebook wiederum leidet unter einer Vielzahl veröffentlichter Nachrichten. Bei dem Versuch, falsche Konten zu erkennen, wurden auch einige zufällige Konten gesperrt.

Sie behaupten, sich auf Benutzerberichte und Faktenprüfer zu verlassen. Beide können jedoch das Engagement und die Reichweite einschränken, wenn das Konto zu aktiv war oder gegen Vorschriften verstoßen hat.

Es ist bekannt, dass Youtube auch Shadowban implementiert. Abgesehen vom traditionellen Verbot verbietet dieses soziale Netzwerk aufgrund der Nichteinhaltung der Vorschriften bestimmte Kommentare. Auf diese Weise werden sie als Spam markiert und nur dem Autor und Videobesitzer angezeigt.

Instagram Shadowban FAQ

Ist Shadowban permanent?

Shadowban ist nirgendwo im Web dauerhaft. Wenn die Administratoren beschließen, das Konto vollständig zu sperren, werden sie es einfach unter das traditionelle Verbot stellen. Mit anderen Worten, löschen Sie es.

Wie lange hält Instagram Shadowban?

Die Shadowban-Länge variiert von Fall zu Fall. Normalerweise reicht es von ein paar Tagen bis zu mehreren Monaten. Letzteres ist eher eine Ausnahme als eine Regel. Im Allgemeinen ist die Zeit als langfristige Bestrafung auf ein bis zwei Wochen begrenzt.

Wann geht Shadowban weg?

Es gibt keine genaue Antwort auf diese Frage. Normalerweise muss es verschwinden, nachdem alle Richtlinienverstöße beseitigt wurden. Es ist auch ratsam, Ihre Aktivitäten auf der Plattform zu minimieren, um den Prozess zu beschleunigen.