Facebook- und Instagram-Eventübersicht: April 2019

30 April 2019

Die Ankündigung von “Warum ich diesen Beitrag im Feed sehe” auf Facebook

1 April 2019

Die Funktion funktioniert wie die Funktion “Warum sehe ich diese Anzeige?”. Der Benutzer versteht, warum er einen Beitrag im Feed sieht.

Facebook teilt mit, dass das Netzwerk damit offiziell die Informationen über die sich erstreckenden Beiträge bekannt gibt.

Quelle: https://techcrunch.com/2019/03/31/why-facebook/

Rechtsfälle

1 April 2019

Mehrere amerikanische Unternehmen haben eine Gruppenklage gegen Facebook erhoben. Der Grund dafür war die Tatsache, dass Facebook eine größere Reichweite von Werbebeiträgen versprach. Höhere Zahlen zwingen die Werbetreibenden, ihre Werbung zu einem höheren Preis zu schalten.

Facebook-Vertreter sind mit der Aktion nicht einverstanden und betonen, dass nur bestimmte Aktionen (Wirtschaftsprüfer) die Werbekosten beeinflussen: Umschalten auf die Website, Klicks, Impressionen der Werbung usw.

Quelle: https://www.mediapost.com/publications/article/333880/advertisers-press-claims-against-facebook-over-po.html

Facebook hat die Deaktivierung von 7 Werbemetriken angekündigt. Die Änderungen werden am 30. April 2019 wirksam

5 April 2019

Was wir verlieren und wie man es ersetzt:

Metriken wie “Gespeicherte Angebote” und “Preis” werden durch “Beitrag gespeichert” ersetzt.

Die neue Metrik “Beitrag gespeichert” zählt, wie oft die Anzeige gespeichert wurde, einschließlich aller Zeiten, zu denen die Anzeige des Angebots gespeichert wurde. Die Metrik soll am 12. März 2019 veröffentlicht werden und zählt die Zeiten, zu denen die Anzeige seit dem 4. Februar 2019 gespeichert wurde.

Die Relevanz-Rate-Funktion wird durch die Qualitäts-Schätzung, die Engagement Rate-Schätzung und die Umwandlungsrate-Schätzung ersetzt.

Facebook empfiehlt, beide Metriken gleichzeitig zu verwenden, um zu ermitteln, ob die Werbung für die Zielgruppe relevant ist oder nicht. Die Metriken werden Schritt für Schritt veröffentlicht. Die Analyse bezieht sich auf Auktionsanzeigen, die seit dem 19. März 2019 gehalten werden.

Die Metriken “Chat-Antworten” und “Preis antworten” enthalten neue Chat-Kontakte. Begonnene Chats. In den Kennzahlen Neue Chats werden nur neue Benutzer analysiert, und nicht diejenigen, die mit dem Unternehmen kommuniziert haben. Die Metrik “Begonnene Chats” zählt die Anzahl der neuen Chats mit Ihrem Unternehmen nach mindestens 7 Tagen Abwesenheit der Aktivität.

Die “Kostendeckung der Werbung für Einkäufe über eine mobile App und die Kostendeckung der Werbung für Einkäufe über die Website” wird in einer Metrik, der “Kostendeckung für die Kaufwerbung”, zusammengefasst. Es hängt mit dem nichtlinearen Verhalten von Käufern zusammen, wenn sie Kaufentscheidungen treffen.

Quelle: https://www.facebook.com/business/help/metrics-removal

Facebook hat die Ersteller App deaktiviert

11 April 2019

Facebook hat die Ersteller App deaktiviert, um Inhalte zu erstellen, Seiten zu verwalten und Benutzeraktivitäten zu überwachen. Um dies zu ersetzen, empfiehlt Facebook die Seiten Manager, die keine Funktionen zum Posten von Storys aus Apps auf der Markenseite enthält.

Quelle: https://www.facebook.com/help/publisher/201383520677220?helpref=faq_content

Facebook hat den Feed-Algorithmus geändert

11 April 2019

Facebook hat den Feed-Algorithmus geändert und die Bewertung einiger Communitys mit den Funktionen Entfernen, Reduzieren und Informieren (herabgesetzt, um zweifelhafte und umstrittene Inhalte zu verwenden) herabgesetzt.

Quelle: https://newsroom.fb.com/news/2019/04/remove-reduce-inform-new-steps/

Facebook hat die Markenschutz-Funktion für Werbetreibende erneuert

11 April 2019

Werbetreibende können wählen, wie der Inhalt der Werbekampagne funktioniert. Dafür gibt es drei Einstellungsmöglichkeiten.

Quelle: https://www.facebook.com/business/news/updating-our-brand-safety-controls

Die Möglichkeit, vom Messenger zur Hauptanwendung zurückzukehren

15 April 2019

Jane Manchun Wong, eine App-Forscherin, hat darauf geachtet, die Möglichkeit zu testen, vom Messenger zur Haupt-App zurückzukehren. Facebook hat bestätigt, dass es an der Verbesserung der Benutzererfahrung arbeitet. Gleichzeitig wird Messenger jedoch eine separate App bleiben.

Quelle: https://www.theverge.com/2019/4/12/18307443/facebook-messenger-app-integration-manchun-wong-standalone

Facebook testet das neue Design des News-Feeds

16 April 2019

Facebook testet das neue Design des Newsfeeds. Die Stories-Funktion wird hinzugefügt. Wieder berichtete Jane Manchun Wong, eine App-Forscherin. Sie bemerkte, dass Facebook das neue Design des Newsfeeds testete. Jetzt wird die Stories-Funktion hinzugefügt. Sie können von einer Ansichtsoption zur anderen wechseln, indem Sie nach links wischen, wie auf Instagram. So wird der Vorschub auf die horizontale Ansicht umgestellt.

Quelle: https://www.searchenginejournal.com/facebook-tests-integrating-stories-into-the-news-feed/303533/#close

Facebook lanciert eine neue Strategie für das Verwalten von Wetten

16 April 2019

Die Cost-Cap-Funktion ermöglicht es, die Anzahl der zu optimierenden Ereignisse zu erhöhen, um zu verhindern, dass der Durchschnittspreis den angegebenen Betrag übersteigt. Es bietet die Möglichkeit, den CPA direkt bereitzustellen. Dadurch kann Facebook den Preis optimieren und die maximal mögliche Anzahl an Conversions basierend auf dem Budget des Werbetreibenden erhalten.

Quelle: https://www.searchenginejournal.com/facebook-introduces-cost-cap-bidding-to-maximize-cost-efficiency/303607/#close

Facebook hat den Anzeigenmanager aktualisiert

17 April 2019

Die Aktualisierungen wirken sich auf die Benutzeroberfläche aus, wodurch sie benutzerfreundlicher wird, und die Navigation wird vereinfacht. Die Werkzeuge zur Verwaltung von Unternehmen und zur Abschätzung der Ergebnisse werden näher erläutert.

Später betreffen die Updates auch den Business Manager: Es ist geplant, das Hinzufügen von Unternehmen der Kunden und das Sammeln von Daten dazu zu vereinfachen.

Quelle: https://www.facebook.com/business/news/improving-ads-manager-and-business-manager

Facebook entwickelt einen Sprachassistenten

18 April 2019

Es sieht so aus, als würde eine erfolgreiche Markteinführung von Alexa von Amazon und Siri von Apple dem Facebook-Team wirklich weh tun.

Der Assistent wurde nominell seit Anfang 2018 entwickelt. Der Facebook-AI-Assistent wird wahrscheinlich für Oculus VR, Smart Screens für Portal-Videoanrufe usw. verwendet.

Quelle: https://www.cnbc.com/2018/10/08/facebook-portal-first-impressions.html

Instagram möchte die Anzahl der Likes verbergen, die einem Beitrag gegeben wurden

19 April 2019

Bisher ist diese Funktion verborgen. Vertreter von Instagram sagen, dass sie auf diese Weise die Qualität der Inhalte verbessern möchten, die Benutzer dazu motivieren, auf gute Inhalte mit Kommentaren zu reagieren.

Wenn die Funktion den Test bestanden hat, müssen sich sehr viele Blogger um die Budgets der Werbetreibenden bemühen, die ihren Inhalt verbessern, da viele Nutzer nicht mehr der Grund sein werden, Geld für Werbung auszugeben.

Quelle: https://techcrunch.com/2019/04/18/instagram-no-like-counter/

Wöchentlichen Onlypult-Newsletter abonnieren